SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche


Zur Druckseite
Zurück

Sellerie in Farbe

Man braucht: 

1 Glas mit Wasser, Speisefarbe (am besten blau), Küchenmesser, einen dicken Staudenselleriestiel mit Blättern.

Den Stiel 1-2 Tage einfach so liegen lassen, bis er ganz schlapp ist und die Blätter müde herunterhängen.

Erst dann kann man mit dem Experiment beginnen.

Vom Ende des Stiels mit dem Küchenmesser ein Stückchen gerade abschneiden. Dann ein paar Tropfen Speisefarbe in das Glas geben und den Stängel hineinstellen. Der Stängel ist furchtbar durstig und saugt das farbige Wasser so schnell wie möglich ein. Mit der Flüssigkeit transportiert er auch die Farbe durch die Gefäße (das sind die kleinen Kanäle, durch die das Wasser fließt). Nach einem Tag kann man das Ergebnis betrachten: Tatsächlich, der Stiel steht kräftig, mit frischen knackigen Blättern im Glas und ist ganz BLAU!

Gesehen bei www.zzzebra.de
Copyright © Labbé

Auf der Druckseite könnt ihr die Anleitung mit Bild ausdrucken.

Zur Druckseite
Zurück