SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche


Zur Druckseite
Zurück

Luftballon ohne Luft aufblasen

Material: Flasche, Luftballon, Brausepulver

Man füllt eine (Wein-)Flasche mit Wasser und schüttet das Brausepulver hinein. Nun wird der Luftballon über die Flaschenöffnung gestülpt; dies muss ganz schnell geschehen und schon bläst sich der Ballon ein wenig - aber sichtbar - auf.

(Das Brausepulver reagiert mit dem Wasser und es entsteht das Gas Kohlendioxid. Da Gas leichter als Wasser ist, steigt es auf und kann nur in den übergestülpten Ballon entweichen. Dadurch wird der Ballon aufgeblasen.)

Auf der Druckseite könnt ihr die Anleitung mit Bildern ausdrucken.

Zur Druckseite
Zurück