SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche


Zur Druckseite
Zurück

Kerzenflamme und Brausepulver

Material: Teelicht, Wasserglas, etwas Wasser, Brausepulver

Das Teelicht wird in Glas mit Wasser gelegt und angezündet. Nun schüttet man vorsichtig das Brausepulver in das Wasser und kurz darauf geht die Kerze aus.

(Wenn das Brausepulver mit Wasser vermischt wird, entsteht ein Gas, das Kohlendioxid. Im Glas erkennt man das an den aufsteigenden Gasbläschen, es sprudelt. Das Kohlendioxid reichert sich in der Luft über dem Teelicht an. Kerzenflammen brauchen aber Sauerstoff zum Brennen. Wenn der Sauerstoffanteil der Luft im Glas verbraucht ist und überwiegend Kohlendioxid aus dem Wasser aufsteigt, erlischt die Flamme nach kurzer Zeit, weil ihr der Sauerstoff zum Brennen fehlt.)

Auf der Druckseite könnt ihr die Anleitung mit Bild ausdrucken.

Zur Druckseite
Zurück