SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche


Zur Druckseite
Zurück

Das nackte Ei

Material: Glas mit Essig, 1 Ei

Ein rohes Ei wird in ein Glas mit Essig gelegt und nach kurzer Zeit sind viele kleine Bläschen auf der Schale zu sehen. Nach einigen Stunden (am besten über Nacht) hat sich die Eierschale ganz aufgelöst und wird nur noch durch die Eihaut zusammengehalten.

(Die Eierschale ist aus Kalk und wird vom Essig angegriffen und langsam aufgelöst. Bei den Gasbläschen handelt es sich um Kohlendioxid, das aus der Kalkschale freigesetzt wird.)

Auf der Druckseite könnt ihr die Anleitung mit Bild ausdrucken.

Zur Druckseite
Zurück