SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Schulfähigkeit
Kriterien und diagnostische/prognostische Kompetenz von Lehrerinnen, Lehrern und Erzieherinnen
von Gisela Kammermeyer, Klinkhardt 2000, Bad Heilbrunn/Obb.
290 Seiten
ca. 20,40 Euro

Das Problem der Einschulung und damit die Frage nach Schulfähigkeit und Schuleingangsdiagnostik ist wieder verstärkt in den Blickpunkt des Interesses geraten.

Der Arbeitskreis Grundschule ordert die Einschulung aller Kinder und den Verzicht auf Schulfähigkeit und Schuleingangsdiagnostik. In den meisten Bundesländern (mit Ausnahme Bayerns) wird in Modellklassen versucht, diese neue Sichtweise umzusetzen und einen integrativen Schulanfang zu verwirklichen.

Dieses Buch zeigt, auch im Blick auf die Diskussion in den USA, welche Bedeutung Schulfähigkeit und Schuleingangsdiagnostik bei einer Reform des Schulanfangs haben. Die empirische Untersuchung befasst sich mit der Frage, welche Schulfähigkeitskriterien für Lehrerinnen, Lehrer und Erzieherinnen wichtig sind. Diese subjektiven Theorien über Schulfähigkeit werden in der Schulpraxis immer bedeutsamer (z. B. Kieler Einschulungsverfahren, "Schnupperstunden").

Es wird untersucht, in welchen Bereichen Erzieherinnen und Lehrerinnen Kinder hinsichtlich der Schulfähigkeit gut einschätzen können und welche Konsequenzen sich für die Schuleingangsdiagnostik ergeben. Die Ergebnisse der Untersuchung belegen die Bedeutung einer Diagnostik im Team, in die die jeweils spezifische Sicht von Lehrerinnen und Erzieherinnen eingebracht werden kann.

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'