SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Die Garten-Detektive
- Mit vielfältigen Experimenten, Spielen, Bastelaktionen, Geschichten und Rezepten den blühenden Frühlingsboten auf der Spur -
Autorin: Leonore Geißelbrecht-Taferner
Illustrationen: Kasia Sander
Format/Ausstattung: ca. 128 S., 21 x 27 cm
Zahlreiche s/w- und Farbfotos u. Illustrationen
Einband Hardcover / Fadenheftung
Ökotopia Verlag, Münster 2005
ISBN 3-936286-58-2
Preis: 17,90 Euro

Mit den ersten Sonnenstrahlen im neuen Jahr sind Kinder meist nicht mehr zu bremsen - sie wollen raus! Die beste Zeit, um ihren detektivischen Spürsinn anzuregen, die Boten des Frühlings genauer unter die Lupe zu nehmen. Im Garten, auf der Wiese oder an Bach und Teich entdecken sie kleine Wunder der Natur wie Schneeglöckchen, Krokusse, Leberblümchen oder Huflattich.

Per Steckbrief werden die Frühjahrsblüher übersichtlich vorgestellt und mit einprägsamen Bezeichnungen versehen: Das Scharbockskraut wird zum "Blumenbeetüberzieher", die Sumpfdotterblume zur "Gummistiefelpflanze" und das Buschwindröschen zum "Pflück-mich-nicht". Da wird gebastelt, gefärbt, gemalt, gerätselt, gekocht und gespielt - vom "Scherenmäher" über "Orakel zupfen" bis zur "Löwenprobe". Am Ende jedes Kapitels findet der Leser Tipps und Tricks für den eigenen Garten.

Ein sehr empfehlenswertes Praxishandbuch hat der Ökotopia Verlag da herausgebracht. Die vielen Informationen über die Natur im Frühjahr sind für die meisten von uns sicher ganz neu. Da gibt es Rezepte, Lieder, Geschichten, Basteleien und Experimente. Auf fast jeder Seite sind Zeichnungen, zum Teil auch farbig, die den Text verdeutlichen. Die Aktionen werden sehr genau beschrieben. Es gibt Hinweise auf das Alter der Kinder und das benötigte Material.

Das Buch bietet sich besonders für alle naturbegeisterten Erzieher, Lehrer und Familien an, die mehr als im üblichen Rahmen die kindliche Neugierde befriedigen wollen.

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'