SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Ich schaff's!
Spielerisch und praktisch Lösungen mit Kindern finden -
Das 15-Schritte-Programm für Eltern, Erzieher und Therapeuten
von Ben Furman
Aus dem Englischen von Kirsten Dierolf
158 Seiten
Carl-Auer-Systeme Verlag Heidelberg, 2005
ISBN: 3-89670-500-8
Preis: 19,95 Euro (D), 20,60 Euro (A), sFr 35,-

Eigentlich wissen wir es ja alle. Nur mit positiver Verstärkung kommen wir bei Kindern voran und können unerwünschtes Verhalten verändern bzw. beseitigen. Doch wie kann man es dem Kind (auf eine nette Art) beibringen, sein Problem zu erkennen? Indem man als Eltern oder Erzieher begreift, dass das Kind gar kein Problem hat sondern ihm nur Fähigkeiten fehlen, die es erlernen kann. Ben Furman zeigt in diesem Buch auf sehr anschauliche Weise, wie sich einzelne Probleme in passende Fähigkeiten verwandeln lassen, wie diese geübt werden können und wie man ein Kind motiviert, sein Ziel zu erreichen.

Der Autor schlägt drei Arten vor, wie man dieses Buch nutzen kann:

  • Man kann das Buch als Lehrbuch verwenden, um zu lernen, wie man die "Ich schaff's" - Methode am besten mit den eigenen oder den anvertrauten Kindern anwenden kann.

  • Man kann sich aber zunächst auch auf den theoretischen Aspekt das Buches konzentrieren. Man liest es kritisch, um mehr über den lösungsorientierten Ansatz in der Psychologie zu erfahren und macht sich (auch) gemeinsam mit Freunden und Kollegen Gedanken darüber, wie die Gesellschaft wohl aussehen würde, wenn diese Art der Erziehung allgemein üblich sein würde.

  • Eine dritte Art, sich diesem Buch und seiner Pädagogik zu nähern, besteht darin, es als Sammlung kreativer Ideen und Techniken anzusehen, die sich im Umgang mit Kindern als nützlich erwiesen haben.

Die "Ich schaff's" - Methode besteht aus 15 Schritten. Man kann sie als Schrittfolge ansehen, die von Anfang bis Ende durchgeführt werden sollte, oder aber auch als Sammlung von unabhängigen Ideen, die man in passenden Situationen auf angemessene Art und Weise einsetzen kann.

Furman empfiehlt, mit den einzelnen Schritten erst einmal vertraut zu sein, bevor man beginnt zu improvisieren. Ziel ist es, die eigene Kreativität auszuschöpfen und Spaß zu haben im Umgang mit den Kindern und ihren Familien, um ihnen bei der Bewältigung von Schwierigkeiten zu helfen.

Die 15 Schritte:

1.

Probleme in Fähigkeiten zu verwandeln

2.

Sich auf eine zu erlernende Fähigkeit einigen

3.

Den Nutzen der Fähigkeit herausfinden

4.

Der Fähigkeit einen Namen geben

5.

Eine Kraftfigur aussuchen

6.

Helfer einladen

7.

Vertrauen aufbauen

8.

Die Feier planen

9.

Die Fähigkeit beschreiben

10.

Öffentlich machen

11.

Die Fähigkeit üben

12.

Erinnerungshilfen finden

13.

Den Erfolg feiern

14.

Die Fähigkeit an andere weitergeben

15.

Zur nächsten Fähigkeit übergehen

"Das Leben ist für Kinder ein unendlicher Lernprozess und mit jeder Sache, die sie lernen, wird es leichter für sie, noch mehr zu lernen". Die Vorfreude darauf, neue Fähigkeiten zu erwerben, ist für Kinder wichtig. Denn sie steigert ihre Motivation, die aktuelle Fähigkeit, an der sie arbeiten, zu meistern.

Viele Kinder haben Schwierigkeiten damit, nicht nur eine, sondern gleich mehrere Fähigkeiten zu erlernen. Doch das geht nur nach und nach. Das Kind wählt selbst aus, welche Fähigkeit es zuerst erlernen will. Wie in einer Warteschlange - hintereinander aufgereiht -  kommen dann nach und nach die anderen zu erlernenden Fähigkeiten an die Reihe.

Mit dem "Ich schaff's" - Programm kann man Kindern bei der Entwicklung ihrer Fähigkeiten in folgenden Fällen gut helfen:
Verhaltensprobleme, schlechte Angewohnheiten, Ängste, Lernschwäche und Schwierigkeiten, die in Zusammenhang mit Körperfunktionen stehen wie Sprechen, Schlafen, Essen, Harn- und Stuhlkontrolle. Aber auch bei psychologischen Auffälligkeiten oder als zusätzliche Therapie in der Rehabilitation von Kindern mit neurologisch bedingten Problemen kann das Programm eingesetzt werden. Geeignet ist es für Kinder vom Vorschulalter bis zur Pubertät.

Fazit: Das Buch liest sich sehr leicht. Das Programm ist gut nachvollziehbar und sehr logisch aufgebaut. Es handelt sich um ein Ratgeber-Buch für Eltern, Therapeuten und Pädagogen, das sehr gut dazu geeignet ist, neue Wege und eine andere Sichtweise zu finden, mit den "Problemen" ihrer Kinder fertig zu werden: Kinder haben keine Probleme, sondern nur Fähigkeiten, die sie noch nicht erlernt haben!

Ben Furman, Psychiater und Psychotherapeut, ist Mitbegründer des Helsinki Brief Therapy Institute und Autor mehrerer Bücher, darunter "Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit zu haben", "Die Zukunft ist das Land, das niemandem gehört – Probleme lösen im Gespräch", "Die Kunst, Nackten in die Tasche zu greifen. Systemische Therapie: vom Problem zur Lösung" und "Twin Star - Lösungen vom anderen Stern. Zufriedenheit am Arbeitsplatz als Zwilling des Erfolgs". Gemeinsam mit Tapani Ahola leitet er das Helsinki Brief Therapy Institute.

Siehe auch:
www.kidsskills.org


Zu diesem Titel sind im Carl Auer Verlag noch weitere Arbeitsmaterialien erschienen:

1.) Furman, Ben / Thomas Hegemann
„Ich schaffs“-Trainingsbuch für Kinder
23 Seiten, Br, 2006
ISBN 3-89670-552-0
5,– Euro (D) / 5,20 Euro (A) / sFr 9,–

Das Trainingsbuch für Kinder führt Schritt für Schritt durch die einzelnen Phasen lösungsorientierten Lernens. Kinder können hier die Fähigkeiten, die sie lernen möchten, ihre Helfer und die Lernschritte selbst eintragen.

2.) Furman, Ben / Thomas Hegemann
„Ich schaffs“-Arbeitsposter
ISBN 3-89670-257-2
12,– Euro (D) / 12,40 Euro (A) / sFr 21,–

Das "Ich schaffs"-Arbeitsposter im DIN A2-Format für Kinder bietet jedem einzelnen Kind die Möglichkeit, seine Ziele und Helfer festzuhalten, um sich zu erinnern. Gruppen erfahren so anschaulich, dass es für alle etwas zu lernen gibt. Eine beiliegende Anleitung erleichtert Betreuern die Unterstützung dabei.

3.) Furman, Ben / Thomas Hegemann
„Ich schaffs“-15-Schritte-Poster
ISBN 3-89670-256-4
12,– Euro (D) / 12,40 Euro (A) / sFr 21,–

Das "Ich schaffs"-15-Schritte-Poster im DIN A2-Format fasst die einzelnen Schritte in übersichtlichen Bildern zusammen und bewährt sich ganz besonders für Gruppen- oder Klassenräume, aber auch für Kinderzimmer.

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'