SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Al Gore - Mission Klima
Sein Leben, seine Ziele
von Stefan Kornelius
160 Seiten
Herder Verlag, 2007
ISBN 978-3--45103020-8
Preis: 12,90 Euro / 22.90 sFr.

Wer sich für den Klimawandel interessiert, kommt an Al Gore und diesem Buch von Stefan Kornelius nicht vorbei. Das Thema Erderwärmung und seine Folgen wurde für die Bewohner in den USA erst durch Al Gore und seinen Film "Eine unbequeme Wahrheit" ins Bewusstsein gerückt.

Wie es dazu kam und welchen Weg Al Gore - nicht nur in der Politik - verfolgte, ist eine spannende Geschichte. Höhepunkte in seinem Leben waren nicht nur die (gescheiterten) Präsidentschaftskandidaturen 1988 und 2002 und die Zeit als Vizepräsident unter Bill Clinton von 1993 bis 2001, sondern sicher auch die Verleihung des Friedensnobelpreises 2007.

Stefan Kornelius hat dieses Buch mit sehr viel Hintergrundwissen geschrieben, denn "wer ist dieser Mann, auf den sich so viel Hoffnung richtet?"

Fazit: Al Gore und die Klimakatastrophe - eine spannende Geschichte. Sehr lesenswert!

Stefan Kornelius, geb. 1965, Studium der Politik, Geschichte und des Staatsrechts in Bonn und London (LSE), Absolvent der Henri-Nannen-Journalistenschule, Mitbegründer und Chefredakteur der Journalistenzeitschrift "Medium Magazin", freie Mitarbeit beim "Stern" und bei der "BBC", 1996-1999 Korrespondent für die "Süddeutsche Zeitung" in Washington, 1999 - 2000 stellvertretender Büroleiter der "SZ" in Berlin. Er leitet heute das außenpolitische Ressort der "Süddeutschen Zeitung" in München.

Siehe auch:
www.welt.de/kultur/article1445911/
Al_Gore__ein_rastloser_langweiliger_Held.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Al_Gore

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'