SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

KIZU - Kinder mit Zukunft
Die Kunst des Verstehens und die Macht der Motivation
von Eva Daniels
192 Seiten
Kern Verlag, 2. erw. Auflage, 2008
ISBN 978-3-934983-08-3
Preis: 15,80 Euro

Pädagogen und Eltern sind häufig erstaunt über die Verhaltensweisen ihrer Kinder und haben Probleme sie zu verstehen sowie angemessen zu reagieren.

Eva Daniels hat sich in ihrem Buch mit der Frage auseinandergesetzt, wie man allen Beteiligten - Kindern und Erwachsenen - dabei helfen kann. Denn eines ist klar: Nur wenn der Erwachsene seine eigene Persönlichkeit erkennt und weiterentwickelt, besteht eine Chance, dass sich das (Fehl-)Verhalten des Kindes ändert.

Wir verfallen häufig in den Fehler, unsere Kinder oder Schüler in bestimmte Schubladen zu stecken: Der eine ist cholerisch, der andere phlegmatisch und ein dritter schnell reizbar. Doch diese negative Typisierung verschlechtert nur das Verhältnis zwischen Kind und Erwachsenen. Dabei vergessen wir oft, dass auch wir als Erziehende bestimmte Verhaltensmuster haben. Und nur durch eine bessere Einschätzung unserer eigenen Neigungen und Qualitäten wächst das Verständnis füreinander.

Die Autorin erklärt mit Hilfe des Myer-Briggs-Type-Indicator® (MBTI®) ausführlich und gut verständlich die individuellen Unterschiede der Menschen in der Kommunikation, der Denkweise, der Arbeitsweise, des Entscheidungswegs und der unterschiedlichen Energieaufnahme. MBTI® betrachtet die Persönlichkeitsentwicklung eines Jeden aus einem positiven Blickwinkel heraus und zeigt nicht nur die Gegensätze zwischen den verschiedenen Typen auf, sondern auch ihr enormes Ergänzungspotenzial.

Das Buch wird ergänzt durch viele Fallbeispiele, die uns klar machen, dass es jedem von uns gelingen kann, die Stärken unserer Kinder zu entdecken und zu fördern. Es ist leicht lesbar und auch für Laien gut geeignet.

Fazit: Die Methoden des MBTI® sind gut verständlich und leicht nachvollziehbar erklärt. Lehrkräfte, Erzieher und Eltern bekommen viele motivierende Denkanstöße in diesem Buch.

Eva Daniels sammelte schon seit 1986 erste Erfahrungen als Teamleader und Trainer am Pecos River Learning Center in Santa Fe, New Mexico (USA). Schon damals waren die Entwicklung eines Grundvertrauens in eigene Stärken und die Bewusstwerdung von Teamstrukturen beim "Helfen und Sich-helfen-lassen" wesentliche Schwerpunkte ihrer motivationsstärkenden Arbeit mit Gruppen von Jugendlichen und Mitarbeitern großer Unternehmen. Nach ihrer Trainerausbildung leitete Eva Daniels Gruppenprojekte (Indoor und Outdoor) in ganz Nordamerika und Europa.

Seit 1999 leitet Eva Daniels die deutsche Repräsentanz von Challenge Learning, einem Trainings- und Beratungsdienstleister mit Büros in Frankreich, Holland, Belgien, Italien und Deutschland. Challenge Learning ist spezialisiert auf Veränderungsprozesse im Bereich Team- und Organisationsentwicklung, sowie der Führungskräfteentwicklung.

Eva Daniels lebt in Regensburg und ist lizensierte Trainerin für die Workshop-Anwendung des Myers-Briggs Type Indicator® (MBTI®) als Instrument der Persönlichkeitsentwicklung. Ihre inzwischen fünfzehnjährige Tochter wurde in den Staaten geboren, geht auf ein bayerisches Gymnasium und besuchte in der 7. und 8. Jahrgangsstufe ein französisches Collège Internationale. Hätte Eva Daniels sich auf das Urteil der Grundschullehrerin verlassen, würde ihre "denkbar unbegabte" Tochter heute eine Hauptschule besuchen.

Siehe auch:
www.kizu-kindermitzukunft.de

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'