SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Das SCHATZBUCH des LACHENS
Grundlagen, Methoden und Spiele für eine Erziehung mit Herz und Humor
von Charmaine Liebertz
208 Seiten
Don Bosco Verlag, 2009
ISBN 978-3-7698-1773-7
Preis: 19,95 Euro (D) / 20,60 Euro (A) / sFr 34,50

Haben wir in der Pädagogik das Lachen verlernt?
Beim Gang durch eine Kita fällt (auch mir) immer wieder auf, wie ernsthaft die Experimente durchgeführt werden, wie "trocken" mit den Kindern gebastelt wird und wie selten bei einer vorgelesenen Geschichte ein Lachen erklingt.

Warum wird auch noch heute die Behauptung aufgestellt:
"Komm erst mal in die Schule, dann beginnt der Ernst des Lebens!"

Dabei wissen wir doch alle, dass es sich mit Humor und Fröhlichkeit besser lernen lässt. Positive Emotionen im Lernalltag sorgen dafür, dass das Lernen leichter fällt und Gelerntes in guter Erinnerung bleibt.

Charmaine Liebertz hat sich über die fröhliche Pädagogik viele und gute Gedanken gemacht. Sie ist Kölnerin und ihr rheinländischer Humor zieht sich durch das ganze Buch. Es ist sehr unterhaltsam geschrieben. Auf jeder Seite gibt es etwas zum Schmunzeln oder Loslachen (je nach Temperament).

Welche Schätze birgt dieses Buch?
Denkanstöße, Tipps, und praktische Vorschläge, die den pädagogischen Alltag individualisieren können und sollen.

Die Autorin vergisst auch nicht, dem Erwachsenen Denkanstöße zu geben, wie er an sich selbst arbeiten und das Leben mit Humor und Fröhlichkeit bewältigen kann. Alltägliche, langweilige Verrichtungen können zu lustigen Tätigkeiten werden. Wie? Lesen Sie dieses Buch!

Inhalt:

  1. Die Evolution des Lachens

  2. Die Wissenschafts- und Kulturgeschichte des Lachens

  3. Die Vielfalt des Lachens

  4. Die Verwandten des Lachens

  5. Die Pädagogik des Lachens

  6. Der große Praxisteil

  7. Die kleine Schmunzeltruhe

  8. Wer zuletzt lacht!

Außerdem gibt es ein umfangreiches Adressenverzeichnis, Informationen über das Fortbildungsangebot der Gesellschaft für ganzheitliches Lernen e.V. und ein Literaturverzeichnis.

Fazit: Ein wertvoller Rageber für den pädagogischen Alltag, der dazu beitragen kann, dass wieder Humor und Lernfreude in Schule und Kita einkehren.

Siehe auch:
www.ganzheitlichlernen.de/

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'