SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Das Kita-Team - mal anders!
Kreative Ideen für ein gutes Miteinander
von Rita Greine
Loseblattsammlung, 44 Seiten,
in einer verschließbaren Papphülle
Format: ca. 11,5 cm x 17 cm
Verlag: Cornelsen: Scriptor, 2015
ISBN: 978-3-589-24891-9
Preis: 14,50 Euro

"Das Kita-Team - mal anders!" ist kein Buch, sondern ein hilfreiches Arbeitsmittel für eine Fortbildung der besonderen Art. Es besteht aus 20 Karten, auf denen unterschiedliche "Aufgaben" stehen.

Zu Beginn der Woche zieht jede Teilnehmerin des Teams eine Karte. Was darauf steht, bleibt den anderen verborgen. Dann werden die Karten wieder zurückgelegt. Eine Woche lang gilt es, ganz bewusst das zu praktizieren, was die jeweilige Karte anzeigt. Jeweils am Ende der Woche gibt es eine Rückmelderunde. Nun zeigt sich, welches Verhalten oder welche Eigenschaft bei der Kollegin in den vergangenen Tagen verstärkt zu bemerken war.

Es gibt auch eine Variante: An jedem Montag wird eine Karte aus dem Team-Kurs gezogen und auf einem Ständer eine Woche lang für alle sichtbar platziert. Nun können sich alle an der gleichen Aufgabe erproben.

Und was steht auf den Karten?
Es handelt sich um Aufgaben, die sicher nicht allen leicht fallen. Doch da es immer eine gute Erklärung mit einer lustigen Zeichnung dazu gibt, ist die Motivation groß, ungewohnte Verhaltensweisen zu zeigen. Die Arbeit im Team wird leichter, wenn jeder Teilnehmer ein wenig Selbstkontrolle zeigt und die Aufgaben gewissenhaft durchführt.

Einige der 20 Aufgaben stelle ich hier vor:

BEWEGUNG
Ich bewege mich besonders intensiv. Ich kann die Kinder oder auch die Kollegin einladen mitzumachen.
INTERESSE
Ich zeige bewusst mein Interesse an den Fähigkeiten und Fertigkeiten der anderen...
ZUHÖREN
Ich höre ganz bewusst und aktiv allen Menschen zu, wenn sie mir etwas erzählen. Mein eigener Redeanteil reduziert sich.
RUHE
Ich achte darauf, den Alltag ruhig zu meistern...
WERTSCHÄTZUNG
Ich bin allen Menschen aufmerksam und freundlich zugewandt. Ich verhalte mich respektvoll, spreche Lob und Anerkennung aus.
GEMEINSCHAFT
Ich bringe einmal etwas für das Team mit. Das kann eine Obstplatte sein, ein Gedicht, ein Zaubertee, Glückskekse u.v.m.
DANKE SAGEN
Ich bedanke mich ganz bewusst und konkret für Kleinigkeiten, die vielleicht sonst selbstverständlich für mich sind...

Ich bin sicher, auch euer Team ist nach wenigen Wochen ein anderes. Es hat sich was getan! Das bewusste und rücksichtsvolle Miteinander hat nun einen weitaus größeren Anteil in eurer Kita-Arbeit als bisher.

Was mich besonders beeindruckt hat, ist der sehr geringe Aufwand, um eine große Wirkung im Team zu erzielen. Rita Greine hat mit diesen Karten eine tolle Idee umgesetzt. Und was in der Kita klappt, ist garantiert auch gut im Kollegium einer Schule einsetzbar.

Fazit: Geringer Aufwand - große Wirkung. Sehr empfehlenswert!

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'