SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Sprachförderung im inklusiven Unterricht
Praxistipps für Lehrkräfte
mit Kopiervorlagen als Online-Zusatzmaterial
(Inklusiver Unterricht kompakt)
von Karin Reber u. Wilma Schönauer-Schneider
79 Seiten, 34 Abbildungen ,15 Tabellen, Innenteil zweifarbig
DIN A4 Format
Reinhardt Verlag, 2017
ISBN 978-3-497-02714-9
Preis: 19,90 Euro (D) / 20,50 Euro (A)

Wie können SchülerInnen mit und ohne sprachliche Beeinträchtigungen im inklusiven Unterricht optimal gefördert werden?
Wie kann Inklusion gelingen?
Basiswissen und Praxishinweise für eine alltagsintegrierte Sprachförderung helfen Lehrkräften auch ohne sonderpädagogische Vorkenntnisse, den Unterrichtsalltag zu optimieren. Mögliche sprachliche Beeinträchtigungen werden kurz beschrieben und Herangehensweisen zum Erkennen im Unterricht aufgezeigt. Es folgen Tipps zu Rahmenbedingungen, Lehrersprache oder täglichen Unterrichtsabläufen sowie zur alltagsintegrierten Sprachförderung, z.B. in den Bereichen Aussprache, Wortschatz, Grammatik und Kommunikation.
Ergänzt wird der Band durch Literaturempfehlungen und Hinweise zu möglichen Anlaufstellen sowie zahlreiche Praxismaterialien.

Viele Kinder haben eingeschränkte sprachliche Fähigkeiten, besonders auffällig ist das in der Schule. Es werden leider auch immer mehr. Die Ursachen sind vielfältig. Doch jedes dieser Kinder benötigt unsere besondere Aufmerksamkeit. In dem vorgestellten Buch gibt es eine gründliche Aufklärung darüber, wie man Sprachauffälligkeiten erkennt, welcher Art diese sind und wie man ihnen begegnet.

Mit diesem Wissen wird es einfacher, sich den Problemen im Schulalltag zu stellen und die geeigneten Fördermaßnahmen einzuleiten. Besonders Lehrer, die neu auf dem Gebiet der Sprachpädagogik sind, können hier viel Wissenswertes für den Unterricht erfahren.

Es geht im Buch auch um Fragetechnik, Unterrichtsprinzipien, Rituale und Strategien. Natürlich dürfen empfehlenswerte Praxismaterialien, die für einen guten inklusiven Unterricht wichtig sind, nicht fehlen.

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version): http://www.reinhardt-verlag.de/media_pdf/inhalt027149.pdf

Fazit: Ein sehr informativer Ratgeber für die Sprachförderung im inklusiven Unterricht. Sehr empfehlenswert!

Dr. Karin Reber ist Studienrätin im Förderschuldienst (Sprachheilpädagogik, Informatik) und akademische Sprachtherapeutin (Sprachheilpädagogin M.A.) in München.
Dr. Wilma Schönauer-Schneider ist Sprachheilpädagogin (M.A.) und Akademische Rätin am Lehrstuhl für Sprachheilpädagogik der LMU München.

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'