SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Das große Forscherbuch für Grundschulkinder
Spannende Experimente zum Entdecken und Verstehen der Naturwissenschaften
von Heike Schettler
112 Seiten
Format: 19,5 cm x 25,5 cm
Arena Verlag, 2018
ISBN 978-3-401-71321-2
Preis: 14,99 Euro (D) / 15,50 Euro (A) / CHF 19,90

Kinder wollen ihre Umwelt verstehen. Sie wollen wissen, warum etwas ist, wie es ist. Dieses Buch geht vielen Fragen des Alltags mit Experimenten, Spielen, Geschichten und kompetenten naturwissenschaftlichen Erklärungen auf den Grund: Warum schmilzt der Schnee im Frühling? Woher kommt das Licht am Fahrrad? Warum hält ein Magnet am Kühlschrank? Völlig zwanglos entdecken die Kinder durch Experimentieren die Gesetze ihrer Umwelt und erhalten so einen denkbar einfachen Zugang zu den Naturwissenschaften.

In aktualisierter Neuauflage erscheint nun dieses bekannte und beliebte Buch wieder im Arena Verlag. In vielen Grundschulen gehört es zum Grundstock der Klassenbücherei. Und das nicht ohne Grund. Es gibt Kindern viele Antworten auf Fragen, die auch Erwachsene häufig nicht aus dem Steggreif beantworten können. Es regt zum Nachfragen an und der Forscherdrang wird geweckt.
Viele Naturphänomene werden kindgerecht erklärt. Auf jeder Seite finden sich bunte Illustrationen und Fotos, die neugierig machen. Außerdem ergänzen spezielle Hinweise für Eltern und Erzieher einzelne Kapitel.

Das große Forscherbuch wurde nun mit einem neuen Kapitel erweitert:
Wie entstehen Erdbeben, Vulkane und Wirbelstürme. Das interessante Thema Naturgewalten wurde im neuen Buch mit aufgenommen. Weitere Themen sind Wasser, Luft, Elektrizität, Magnetismus und Energie.

Über 60 Experimente, Spiele und Geschichten enthält dieses Buch, geordnet nach Themen und nach Alterseignung.

Fazit: Das Buch gehört in jede Klassenbücherei. Sehr empfehlenswert!

Dr. Heike Schettler ist Diplomchemikerin und Mutter von zwei Kindern. Inspiriert durch die drängenden Fragen ihrer Kinder und aus Begeisterung für die Neugier von Kindern an Naturwissenschaften gründete sie 2002 zusammen mit Sonja Stuchtey die mehrfach preisgekrönte Bildungsinitiative Science-Lab. Dr. Heike Schettler lebt mit ihrer Familie im Raum München.

Uwe Mayer illustriert vorwiegend Kinderbücher und hat für zahlreiche englische Verlage gearbeitet. Mit seinem ersten Bilderbuch wurde er in England für die „Early Years Award“ – Best New Illustrator – nominiert. Nach vielen Jahren in London lebt er meistens wieder in Deutschland.
Mehr zu Uwe Mayer und seinen Bildern unter www.uwemayer.com

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'