SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche


Zur Druckseite
Zurück

Schlittenfahren

Fünf Brüder gehen durch den Wald,
der Weg ist hart, die Luft ist kalt.

Der Erste sagt: Oh Bruder, schau,
die Wolken sind so schwer und grau.

Der Zweite sieht hinauf zur Höh´:
Ich glaube, sagt er, es gibt Schnee.

Der Dritte schaut und sagt sodann:
Es fängt ja schon zu schneien an.

Der Vierte hält die Hände auf,
da fällt Ihm weicher Schnee darauf.

Der Fünfte ruft: Ich lauf´ nach Haus
und hole unser'n Schlitten raus.

Nun setzt Euch auf, Ihr lieben Brüder,
und saust mit mir den Berg hernieder.

(Quelle unbekannt)

Bei diesem Fingerspiel wird die Anzahl der Brüder mit den Fingern abgezählt (siehe Bild). Zusätzlich können die Kinder fantasievoll unter Zuhilfenahme der anderen Hand die passenden Handlungen zu dem Gedicht nachahmen. Zum Beispiel reiben sie bei dem Wort 'kalt' die Hände aneinander. Bei den Worten "Oh Bruder, schau" zeigt ein Kind gen Himmel. Uns so weiter. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Auf der Druckseite könnt ihr das Gedicht mit Bildern ausdrucken.

Zur Druckseite
Zurück