SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche


Zur Druckseite
Zurück

Schaut ein Mäuschen aus dem Häuschen
(Logopädische Reime)

Schaut ein Mäuschen aus dem Häuschen,
(Zunge heraus strecken)

schaut links rum
(nach links)

und schaut rechts rum,
(nach rechts)

schaut einmal rund herum.
(mit ausgestreckter Zunge einmal um die Lippen herum fahren)

Kommt die Katz dann angeschlichen,
(mit der Hand eine Katze darstellen und vor die Brust bewegen)

will das Mäuschen schnell erwischen.
(mit der Hand bzw. Fingern die Zunge fangen wollen)

Flieht das Mäuschen in sein Häuschen,
("schwubb", sagen und Zunge in den Mund ziehen und Lippen verschließen)

dort zittert es vor Angst ganz doll,
(Zunge von links nach rechts mit geschlossenen Lippen an Backen drücken)

und macht sich fast sein Höschen voll.
(mit der Zunge ein Pups simulieren)

Geht die Katze dann nach Haus,
(Katze langsam hinter dem Rücken verschwinden lassen)

streckt die Maus die Zunge raus.
(Zunge heraus strecken und "Bääääääh" rufen)

Auf der Druckseite könnt ihr das Gedicht ausdrucken.

Zur Druckseite
Zurück