SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Tessloffs Atlas der Tiere
von Mark Carwardine / Jim Channell u. a.
Hardcover,  22,3 x 28,5 cm
64 Seiten, durchgehend farbig illustriert
Tessloff Verlag, 2004
ISBN 3-7886-1392-0
Preis: 9,95 Euro / Euro [A] 10,30 / sFr 18,40

Wo bauen Termiten über 6 Meter hohe Nester? Welcher Waran ernährt sich von Wildschweinen und wie lang ist der längste Regenwurm der Welt? Tessloffs Atlas der Tiere stellt die faszinierendsten Tiere unserer Erde vor! Er ist nach Kontinenten geordnet und mit detaillierten, farbenprächtigen Illustrationen und Übersichtstafeln versehen. U. a. berichtet der Atlas von Lebensraum, Verhaltensweisen und Besonderheiten unzähliger bekannter und weniger bekannter Tiere. Spezialbeiträge zu Überlebenskünstlern in der Kälte, gefährdeten Arten und wahren Nestbaumeistern ebenso wie "Schon gewusst? - Kästen" machen den Band zu einem spannenden und informativen Leseerlebnis für den geübten Leser oder Erwachsenen.

Für Kinder, die noch nicht lesen können, sind die naturgetreuen Illustrationen ein großer Anreiz, sich mit dem Buch zu beschäftigen. Fragen werden aufkommen, die durch die guten Textbeiträge vom Erwachsenen kompetent beantwortet werden können. Denn wer von uns weiß schon, wer und was die Plumbioris sind oder wie viele verschiedene Vogelarten es auf der Welt gibt.

Fazit: Dieses Sachbuch bietet sehr schöne Bilder und viele Informationen für Kinder und Erwachsene und sollte in keiner Kinderbücherei fehlen.

Aus der Reihe "Tessloffs Atlas" gibt es noch ein weiteres Buch:
Tessloffs Atlas der Urzeit und Dinosaurier
von Robert Muir Wood / Tim Hayward u. a.
ISBN 3-7886-1391-2

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'