SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Mit Sarah und Simon durchs Jahr
Neue Bildergeschichten für die Kleinen
von Mirjam Pressler und Ingrid Godon
Gebundenes Buch, 64 Seiten, 20,0 x 24,0 cm
cbj Verlag, 2005
ISBN 3-570-12885-7
Preis: 9,90 Euro

Simon und seine große Schwester Sarah erleben im Laufe des Jahres zu Hause und unterwegs viele aufregende und interessante Sachen. Ob am Strand, auf dem Land, beim Karussell fahren oder an einem windigen Tag: Die Erlebnisse der beiden Kinder sind kindgerecht und meist mit einem Augenzwinkern beschrieben. Sie bieten viel Gesprächsstoff und fordern Kinder geradezu heraus, über die eigenen Erlebnisse zu berichten.

Es sind 12 Geschichten aus dem kindlichen Umfeld. Jede Geschichte besteht aus 6 Bildern, die von einem kurzen, leicht verständlichen Text begleitet werden. Je zwei farbenfrohe Bilder sind auf einer Seite zu finden. Da die Bilder nicht allzu groß sind, sollte man dieses Buch in einer Kleingruppe oder im Rahmen der Einzelförderung vorlesen.

Das Buch bietet viel Stoff für die sprachliche Förderung, die Erweiterung des Wortschatzes und auch für die Förderung der Wahrnehmung. Dieses Buch kann man auch sehr gut Eltern empfehlen, die etwas für die sprachliche Entwicklung ihres Kindes tun möchten.

Fazit: Bildergeschichten, die gleichzeitig im Zusammenhang mit dem Jahresverlauf stehen, werden humorvoll und ansprechend angeboten und bieten viele  Sprachanregungen.

Mirjam Pressler, geb. 1940 in Darmstadt, gehört zu den namhaftesten Autorinnen der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur. Für ihr Romandebüt "Bitterschokolade" erhielt sie 1980 den Oldenburger Jugendbuchpreis, 1995 folgten der Dt. Jugendliteraturpreis sowie der Zuercher Kinderbuchpreis für "Wenn das Glück kommt, muss man ihm einen Stuhl hinstellen". Im Januar 2001 wurde sie mit der Carl-Zuckmayer-Medaille ausgezeichnet. Pressler ist auch eine renommierte Übersetzerin aus dem Hebräischen und Niederländischen. Für ihr übersetzerisches Gesamtwerk erhielt sie 1994 den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises. Im April 2004 erhielt sie für ihr Gesamtwerk den Deutschen Bücherpreis. Nach langen Aufenthalten in Israel lebt die Autorin jetzt in der Nähe von München. Mirjam Pressler hat drei erwachsene Töchter.

Ingrid Godon, 1958 geboren, zählt zu den beliebtesten Illustratorinnen in Flandern. Auch in Deutschland ist sie durch ihre Bilderbücher und ihre Bilderbuchfiguren »Nelly und Nero« und Hund »Theo« bekannt geworden. Obwohl Autodidaktin, bezaubert sie mit ihren meisterhaften, künstlerisch-zarten, doch immer klaren Illustrationen Kinder wie Eltern in vielen Ländern der Welt.

Siehe auch:
www.leser-service.de/bookinist/content/text/xolds/book/@prwerks.htm

Bereits erschienen:
Sarah und Simon
Bildergeschichten für die Kleinen
von Mirjam Pressler und Ingrid Godon
cbj Verlag, 2004
ISBN/ASIN: 3-570-12869-5
Preis 9,90 Euro

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'