SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Kind ist Kind
von Brigitte Weninger, Eve Tharlet
2. Auflage, 2005
32 Seiten
Minedition (michael neugebauer Edition GmbH)
Preis: 12,90 Euro
ISBN: 3-86566-006-1

Dieses Bilderbuch von Brigitte Weninger und Eve Tharlet ist ein Buch, das jeden Betrachter bezaubert. Kind ist Kind - Wissen wir das nicht alle?

Die beiden Froschkinder haben ihre Eltern verloren. Sie weinen. Die anderen Tiere sind voller Mitgefühl, aber keines weiß einen Rat.
Bei Frau Amsel können sie nicht bleiben, denn kleine Frösche können ja nicht in einem Vogelnest wohnen. Und die Erdhöhle vom Maulwurf ist sicher auch kein guter Platz. Der Maulwurf ist dauernd unterwegs, da kann er nicht für zwei Froschkinder sorgen.

Doch dann kommt Mama Maus mit ihren fünf winzigen Mäusekindern und meint: ""ICH nehme sie!"..."Alle Kinder brauchen nur einen Platz zum Wohnen und Spielen, gutes Essen und jemanden, der sie lieb hat!"

Ja, ist es wirklich so einfach? Frösche mögen aber keinen süßen Körnerbrei so wie die kleinen Mäusekinder. Und sie benötigen eine Badewanne als Wasserbett. Doch wozu gibt es die anderen hilfsbereite Tiere? Alle helfen mit, dass es den kleinen Fröschen an nichts fehlt und sie ein neues zu Hause bekommen.

Diese Geschichte ist gefühlvoll erzählt und mit wunderbaren Bildern versehen. Die (elternlosen) Kinder (Frösche) werden in die neue (Mäuse-) Familie integriert und das Schöne daran ist: Alle haben etwas davon.

Fazit: Sehr empfehlenswert!

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'