SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Das gruselige Spukschloss
von Barbara Cratzius
mit Bildern von Susanne Schwandt
32 Seiten, gebunden, durchgehend illustriert
Format: 21 x 29 cm
Ab 3 Jahren
Annette Betz Verlag, 2006
ISBN-10: 3-219-11262-5
ISBN-13: 978-3-219-11262-7
Preis: 12,95 Euro (D) / CHF 23,60

Dieses Buch passt so richtig in die Herbst- und Halloweenzeit. Es enthält gruselig-schöne Bilder und eine lustige Geschichte über ein kleines Schlossgespenst, dass sich langweilt, weil aus seinem Schloss ein Hotel geworden ist.

Doch Kunibert, das Gespenst, weiß sich zu helfen. Er zaubert sich einen neuen Freund herbei und gemeinsam sorgen die beiden für viel gruseligen Spuk im Schlosshotel. Aus dem neuen Freund wird im Laufe der Geschichte dann auch noch das Mädchen Hilda - aber das muss man selber (vor)lesen...

Die schönen Illustrationen sind sehr farbenfroh und detailliert. Man kann viel auf ihnen entdecken. Der Text ist für ein reines Bilderbuch etwas zu lang, aber als Vorlesebuch für ältere Vorschulkinder oder Grundschulkinder (1.+ 2. Klasse) sehr gut geeignet. Die Kinder werden ihren Spaß dabei haben.

Fazit: Sehr empfehlenswert! Gruselig, lustig, unterhaltsam - alles das bietet dieses Buch. Mehr kann man von einem guten Kinderbuch nicht verlangen.

Barbara Cratzius wurde in Pommern geboren und war rund 30 Jahre als Lehrerin im Grund- und Hauptschulbereich tätig. Durch die Arbeit mit Kindern kam sie zum Schreiben, wobei ihr besonderes Interesse dem Kinderspiel und Kinderlied gilt. Ihre Kindergarten-Handbücher und Fingerspiele gehören heute zu den Standardwerken für die Praxis der ErzieherInnen. Barbara Cratzius ist verheiratet und lebt in der Nähe von Kiel.

Susanne Schwandt wurde 1943 in Ahrenshoop, Althagen auf dem Fischland geboren. Nach ihrem Studium der Grafik und Illustration in Halle/Saale begann sie 1988 mit dem Illustrieren von Schul- und Kinderbüchern. Heute lebt sie in Berlin.

Siehe auch:
www.leselupe.de/rezension.php?numresults=6&show=723

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'