SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

mutig, mutig
von Lorenz Pauli
Illustrationen: Kathrin Schärer
26 Seiten, durchgehend vierfarbig
Format 29,3 x 23,8 cm
Atlantis Verlag, 2006
ISBN 3715205180
ISBN: 3-7152-0518-0
Preis: 13,90 Euro / CHF 24,80

Die vier Freunde Maus, Schnecke, Spatz und Frosch sind am Teich zusammengekommen. Und plötzlich ist die Idee für ein Wettspiel da: Wer erfindet die verrückteste Mutprobe und besteht sie selbst? Und wer ist der Mutigste von allen?

Wenn die Maus - mutig, mutig - eine lange Strecke taucht, empfindet der Frosch das als keine Leistung. Und wenn der Frosch Grünzeug frisst, ist das für die Schnecke nur köstlich, nicht mutig. So gibt’s lange Gesichter und Applaus, bis schließlich der Spatz an der Reihe ist. Der ziert sich und dreht sich und sagt endlich: "Ich mache nicht mit." Ist das mutig? - Die Freunde zögern. Aber dann jubeln sie: "Ja! Zu sagen, ich mach nicht mit, das ist Mut!"

Erst in diesem Jahr ist das Bilderbuch erschienen und schon gibt es eine zweite Auflage. Doch der Erfolg ist auch verdient.

Selten habe ich ein so beeindruckendes Bilderbuch gesehen. Großformatige Tierillustrationen, die den Charakter und die Stimmungen der beteiligten Tiere sehr gut widerspiegeln, fesseln den Betrachter. Der Text - kurz und knapp - beschränkt sich auf das Wesentliche.

Auch für Grundschulkinder (1.- 2. Schuljahr) ist dieses Bilderbuch noch geeignet. Denn das Thema ist ja auch ein Dauerbrenner in Kindergarten und Schule: Mutproben - ja oder nein? Und auch mal den Mut zu haben, "Nein" zu sagen.

Fazit: "mutig, mutig" ist ein anspruchsvolles und künstlerisch sehr wertvolles Bilderbuch, das es schafft, den Kindern ein wichtiges Thema auf angemessene Weise nahe zu bringen. Sehr empfehlenswert!

Lorenz Pauli, geboren 1967, besuchte nach einer Banklehre, das Kindergartenseminar Marzili in Bern. Seit 1989 arbeitet er als Kindergärtner in Zollikofen; längst mit halbem Pensum, denn oft ist er unterwegs als Erzähler. Mit wenigen Requisiten und mit sympathischer Bühnenpräsenz fasziniert er Kinder und Erwachsene. Er lebt mit seiner Familie in Bern. Hinweise auf seine Veröffentlichungen in Berner Mundart, auf Bücher und Tonträger unter www.mupf.ch.

Kathrin Schärer, geboren 1969 in Basel, studierte Zeichnen und Werklehrerin an der Hochschule für Gestaltung Basel. Sie unterrichtet an einer Sprachheilschule und arbeitet als Illustratorin. Wiederholt hat sie eigene Texte und in langjähriger Zusammenarbeit und mit großem Erfolg Geschichten von Lorenz Pauli illustriert.

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'