SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Lilli, machst du Quatsch?
von Nina Kuhn
Illustrationen von Yvonne Kuschel
Hardcover, 32 Seiten
Format: ca. 28 cm x 21 cm
Residenz Verlag, 2006
ISBN: 3-7017-2007-X
Preis: 14,90 Euro / sFr 26,90

Wenn Kinder zu leise sind, ist das immer sehr verdächtig. Wir Erwachsenen wissen genau, dass wir immer dann genau hinhören müssen, wenn wir nichts hören.

Das wissen auch die Eltern der kleinen Lilli. "Lilli, machst du Quatsch?" fragen sie immer wieder. Und Lilli antwortet regelmäßig: "Nei-hein!". Doch der Betrachter des Buches weiß es besser. Er sieht, wie Lilli heimlich aus dem Bett steigt, ihrer Puppe die Zöpfe abschneidet und den Nagellack ihrer Mutter zum Fliesen anmalen missbraucht. Und während ihr Papa seinen Mittagsschlaf macht, wird sein Pullover immer kürzer.

Die Bilder sind amüsant gestaltet und man kann sich bei diesen Streichen ein Lächeln nicht verkneifen. Lilli ist sehr kreativ und es fällt ihr immer wieder etwas Neues ein. Selbst als sie am Abend im Bett (liegen sollte) und die Eltern es sich endlich gemütlich machen (könnten), sehen wir, was sie wirklich tut. Was? Das wird nicht verraten. Es ist jedenfalls so eine Sache, die auch ein Traum vieler Kinder ist und zum Fantasieren und Erzählen anregt.

Das Beeindruckende an diesem Buch: Der Inhalt ist nicht so ganz unrealistisch, aber für die meisten Kinder trotzdem eher eine lustige Fantasiereise. Das Bilderbuch macht Spaß beim Vorlesen und Betrachten der bunten Strichzeichnungen. Die kurzen Texte auf den Seiten fordern die Kinder geradezu heraus, eigene Erlebnisse beizusteuern.

Fazit: Das Titelbild verspricht ein amüsantes Bilderbuch - und es hält, was es verspricht.

Nina Kuhn, geb. 1970, studierte Germanistik, Slavistik und Buchwissenschaften in München, Moskau und Mainz. Sie konzipiert und organisiert literarische Veranstaltungen, Festivals und Kampagnen zur Leseförderung. Sie lebt mit ihrem Mann und Sohn Konrad in Hamburg.

Yvonne Kuschel, geb. 1958, aufgewachsen in Danzig, ist seit 1972 in Deutschland. Sie lebt in Leipzig und ist Zeichnerin und Professorin an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig.

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'