SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Paul Quappe
von Giuliano Ferri
32 Seiten
michael neugebauer edition, 2007
ISBN 9783-86566-060-2
Preis: 12,90 Euro

Paul Quappe (allein dieser Name zaubert ein Lächeln ins Gesicht) ist eine liebenswerte kleine Kaulquappe, die mit vielen Anderen im Teich herumschwimmt. Mit seinem tollen Ruderschwanz war er bisher sehr zufrieden und erfolgreich.

Doch auf einmal wachsen ihm 4 Froschbeine. Was soll er denn nun damit? Zwar versuchen ihn Tante Salamander, Großonkel Kröte und die Garnele zu beruhigen, doch Paul Quappe ist untröstlich. Er fühlt sich sehr unwohl und richtig missraten. Doch dann begegnet ihm die gefährliche Wasserschlange und nun erkennt er ganz plötzlich - sozusagen im Sprung - dass Beine sehr nützlich sein können.

Das Buch zeigt mit sehr schönen, stimmungsvollen Bildern die Entwicklung vom Ei zum Frosch. Sicher kennen das viele Kinder schon aus anderen Büchern, doch der Schwerpunkt dieser Geschichte liegt in der Problematik, sich "körperlich" zu verändern: Es geht um eine Kaulquappe, die sich verändert, weil ihr Beine wachsen, und die doch nichts damit anfangen kann. So geht es auch den Kindern: Es fallen z.B. auf einmal die Milchzähne aus. Da bekommt man Angst.

Doch Veränderungen sind meist besser als man anfangs denkt. Sie zu akzeptieren, weil man größer wird, ist erst nicht leicht. Dieses Buch ist eine kleine Hilfe auf dem Wege dahin.

Fazit: Dieses Themenbuch aus der michael neugebauer edition ist ein wertvoller Beitrag für jede Kinderbücherei, denn es geht um das Größerwerden und die Bereitschaft, Veränderungen im Leben zu akzeptieren. Sehr empfehlenswert!

Siehe auch:
www.dasgefluegeltewort.de/reze2/2007/paul_quappe.html

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'