SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Der Weihnachtsmann und seine kleine weiße Wolke
von Günter Beier
176 Seiten
Grüner August Verlag, 2007
ISBN 978-3-00-021059-4
Preis: 12,80 Euro (D)

Wer noch ein schönes Geschenk sucht, um es am Heiligen Abend unter den Tannenbaum zu legen, sollte sich schnell noch dieses Buch von Günter Beier besorgen. Es wird für Begeisterung sorgen.

Das Erstlingswerk des Autors hat Erfolgspotential. Denn dass er ein Anfänger im Kinderbuchschreiben ist, davon merkt man rein gar nichts. Routiniert und mit einer bilderreichen Sprache erzählt er die Geschichte vom Weihnachtsmann, der mit seinen Wichteln im Land Nirgendwo lebt und eine Menge Abenteuer besteht.

Alles ist dem Thema entsprechend außerordentlich phantasiereich beschrieben, in den Zusammenhängen sehr logisch aufgebaut und bereits für Kinder ab 5 Jahre ein großes Lese- bzw. Hörvergnügen.

Die älteren Selbstleser (bis ins hohe Erwachsenenalter) werden sich gern daran erinnern, wie es war, als der Weihnachtsmann - ganz selbstverständlich - noch ins eigene Weltbild passte. Eine Prise Humor und ein tieferer Sinn steckt in jeder der 10 Geschichten und macht das Buch deshalb auch als kleinen "Erziehungshelfer" wertvoll.

Die Geschichten können fortlaufend (vor-)gelesen werden, aber es dürfen auch Geschichten aus der Mitte herausgegriffen werden. Dem Verständnis schadet es nicht, denn jede Geschichte ist eine für sich abgeschlossene Einheit.

Fazit: Empfehlenswertes (Vor-)Lesebuch für Kinder ab 5 Jahre, dass vom Thema zwar besonders gut in die (Vor-)Weihnachtszeit passt, aber: "Nach Weihnachten ist ja auch wieder vor Weihnachten".

Günter Beier wurde 1949 in Salzgitter geboren. Er ist vierfacher Vater und inzwischen auch mehrfacher Großvater. Dies brachte es mit sich, dass Geschichten erzählen zu seiner Berufung wurde. So entstand daraus schließlich die Idee zu diesem Buch. Ein Folgeband ist in Arbeit.

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'