SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Vier Pfoten am Himmel
Ein Bilderbuch zum Thema Tod

von Annette Langen
Illustrationen v. Antje Bohnstedt
32 Seiten
Format: 21.0 x 28.0 cm
Herder Verlag, 2008
ISBN 978-3-451-29641-3
Preis: 12,90 Euro (D), CHF 23,90

Vor diesem Thema haben viele Pädagogen etwas Angst. Das Thema Tod ist keine Sache, der man sich gern ohne Grund widmet. Ist ein Fall in der Kindergruppe eingetreten - sei es, dass ein Familienmitglied verstorben ist oder gar ein Kind aus der eigenen Gruppe -, dann ist es schwer, über das Sterben zu reden.

Aus diesem Grunde ist es empfehlenswert, sich auch ohne direkten Anlass schon einmal mit diesem Thema zu beschäftigen.

Der Tod ist immer ganz nah. Jedes Kind dürfte in seiner Vergangenheit z.B. einen vom Auto überfahrenen Igel oder eine tote Fliege gesehen haben. Die Begegnung mit dem Tod eines Menschen oder eines Tieres ist für alle gleich. Es ist ein Abschied für immer.

Der Abschied von einem liebgewonnen Tier wird in dem Buch von Annette Langen und Antje Bohnstedt sehr gefühlvoll und trotzdem sehr realistisch beschrieben.

Emma und die zottelige Hündin Fee sind die besten Freundinnen. Sie teilen fast alles: Die Angst vor Gewittern und die Begeisterung für das Meer, für frischgebackene Waffeln und das 'In-die-Wolken-Gucken'. Zusammen erleben sie wilde und ruhige Stunden, doch im Herbst wird Fee immer müder und kraftloser. Schließlich stirbt die Hündin und Emma muss von ihrer Freundin für immer Abschied nehmen. Doch sie spürt, in ihrem Herzen wird Fee weiterleben.

Der Text auf den 32 Seiten lässt sich sehr gut vorlesen. Es ist weder zu lang noch zu kurz und gibt genau die Stimmung wieder, die in einer solchen Situation aufkommt.

Mit sehr ansprechenden Bildern, die Fröhlichkeit, Harmonie und auch die Traurigkeit sehr schön wiedergeben, haben die Autorinnen ein Bilderbuch geschaffen, dass in keinem Kindergarten fehlen sollte.

Fazit: Ein sehr empfehlenswertes Bilderbuch zum Thema Tod und Abschiednehmen.

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'