SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Heike Makatsch liest
"Die kleine Hexe"
von Otfried Preußler
2 CDs, 118 Minuten
Der Audio Verlag, 2009
Preis: 14,99 Euro / 28,90 SFr

"Die kleine Hexe" von Otfried Preußler ist ein echter Klassiker. Schon vor über 50 Jahren gehörte dieses Buch zum beliebten Repertoire der Vorlesebücher und ist wohl jedem bekannt. Otfried Preußler war einer der ersten Kinderbuchautoren, der mit fantasievollen Geschichten die Herzen der Kinder eroberte.

Doch im Laufe der Zeit gab und gibt es viele neue Autoren, die ähnliche Bücher geschrieben haben. "Die kleine Hexe" geriet langsam in Vergessenheit. Es gab zwar immer wieder Filme und Hörspiele, auch war das Buch Vorlage für Inszenierungen vieler Theaterstücke und Puppentheateraufführungen, doch für die Kinder von heute gehörte es (meist) nicht zur allgemeinen Lektüre. Es sei denn, im Unterricht wurde darauf hingewiesen.

Nun ist mit der Lesung von Heike Makatsch wieder die Erinnerung an diese sehr gute und kindgerechte Geschichte erwacht und ich habe mir mit viel Interesse die beiden CDs angehört.

Heike Makatsch ist es gelungen, mit ihrer prägnanten Stimme sehr viel Gefühl und Leben in die Geschichte hineinzubringen. Dabei ist der Inhalt ja nun wirklich nicht langweilig. Mit einer variationsreichen Intonation der Lesung bringt es die bekannte Schauspielerin fertig, die Zuhörer zu fesseln und Spannung zu erzeugen. Und so ist es auch für Kinder eine wunderbare Erfahrung, eine Stimme (die man nicht sehen kann) auf sich einwirken zu lassen und dabei der Fantasie freien Lauf zu lassen.

Fazit: Sehr gute Lesung der fantastischen Geschichte, mit viel Gefühl und einer variationsreichen Stimme.

Otfried Preußler (*1923) gehört mit Büchern wie "Die kleine Hexe", "Der kleine Wassermann", "Räuber Hotzenplotz" und "Krabat" zu den bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautoren. Seine Werke erreichten eine Gesamtauflage von fast 50 Millionen Exemplaren.

Siehe auch:
www.dagmarwilde.de/fachseminarergebn/hexeschust.html

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'