SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Komm nach Hause, kleiner Hase!
(Mit Verwandlungsbildern)
von Emily Hawkins
Bilder von John Butler
Format: 25,4 x 25,4 cm
Ravensburger Buchverlag, 2011
ISBN: 978-3-473-32409-5
Preis: 12,95 Euro (D) / 13,31 Euro (A)

Kinder fürchten sich oft vor der Dunkelheit. In Gesprächen hört man immer wieder, dass sie beim Schlafen eine Lichtquelle benötigen, die die ganze Nacht hindurch brennt. Doch die Dunkelheit hat auch Vorteile....

In diesem Bilderbuch von Emily Hawkins wird die Geschichte von einem kleinen Hasen erzählt, der Angst im Dunkeln hat. Eines Tages verspätet er sich nach dem Spielen mit seinen Freunden und es wird auf dem Nachhauseweg schon dunkel. Unheimlich ist die Finsternis und viele Geräusche erzeugen Angst. Doch da begegnet er Tieren, die die Dunkelheit als sehr angenehm und nützlich empfinden. Fred, der Fuchs, baut seinen Fuchsbau nachts, denn da ist es viel kühler. Die kleinen Mäuse kommen lieber in der Dunkelheit aus ihrem Mauseloch gekrochen, denn das ist die beste Zeit für sie zum Spielen.
Wenn die Mäuse und Fred keine Angst haben, denkt sich der kleine Hase, dann brauche ich auch keine zu haben. - Doch so ganz einfach ist das wohl nicht.... Die Einsicht, dass es wohl besser ist, in der Dunkelheit bei den Eltern zu sein, kommt zum Schluss.

Das Buch kann als nützliches Mittel dazu dienen, um das Thema Alleinsein im Dunkeln zu thematisieren. Die Geschichte ist mit viel (Mit-)Gefühl und Wärme geschrieben. Die Bilder sind sehr ansprechend gestaltet. Das Besondere an diesem Buch sind aber die vielen Verwandlungsbilder. Beim Blättern der Buchseiten wird zum Beispiel aus Hase und Eichhörnchen ein Fuchs. Sehr eindrucksvoll! Das macht Kindern Spaß!

Ich empfehle das Buch für die Altersgruppe von 3 - 7 Jahren.

Fazit: Schön gestaltetes Bilderbuch zum Thema Angst im Dunkeln. Sehr empfehlenswert!

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'