SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Joschi, der Mäuseheld
von Katja Reider
mit Bildern von Henrike Wilson
32 Seiten
Format: 23 cm x 30 cm
Coppenrath Verlag, 2011
ISBN: 978-3-8157-5539-6
Preis: 12,95 Euro / 13,40 Euro (A) / 19,90 CHF

Joschi, der kleine Mäusejunge, ist mutig - ja, er ist der mutigste Mäusejunge der ganzen Welt - jedenfalls im Traum. Doch in Wahrheit hockt er am liebsten gemütlich zu Hause zwischen Mama und Papa.
Eines Tages müssen Mama und Papa neue Vorräte besorgen. Joschi bleibt allein zu Haus. Doch so ganz geheuer ist ihm nicht. Viele unheimliche Geräusche machen ihm Angst. Aber dann kommt sein Freund Anton und das Abenteuer beginnt. Zuerst geht es an den Bach und mit einem Pappkarton als Schiff reiten sie auf wilden Wellen. Doch leider bekommen sie nasse Füße und müssen ihr Schiff verlassen. Nun sind sie auf der falschen Seite des Baches. Wie kommen sie nur an die andere Uferseite?
Die beiden haben gemeinsam noch einige Abenteuer zu bestehen, bis sie wieder daheim sind. Doch mithilfe eines guten Freundes wie Anton lassen sich Ängste leicht überwinden. Trotzdem ist Joschi froh, am Ende wieder bei Mama und Papa zu sein.

Mit einfühlsamen Worten beschreibt Katja Reider die Gefühle des kleinen Joschi. Jedes Kind spürt, diese Art von Ängsten hat es selbst auch schon einmal erlebt.
Die Geschichte einer Freundschaft ist ermutigend für Kinder: Man kann noch so viel Angst haben im Leben, doch wenn man einen guten Freund hat, der einen unterstützt, sind Ängste beherrschbar und können überwunden werden.

Dieses wunderbare Bilderbuch wird durch sehr schöne großformatige Illustrationen in kräftigen Farben ergänzt, die sich ausgezeichnet für die Betrachtung in der Gruppe eignen. Ich empfehle das Buch für Kinder ab 4 Jahre. Auch für die Eingangstufe der Grundschule ist die Geschichte gut geeignet.

Fazit: Ein tolles Bilderbuch mit wunderschönen Bildern und einem sehr guten Text. Sehr empfehlenswert!

Katja Reider, 1960 in Goslar geboren, arbeitete nach ihrem Germanistik- und Publizistik-Studium u. a. als Pressesprecherin des Wettbewerbes "Jugend forscht". 1994 begann sie für Kinder und Jugendliche zu schreiben. Ihre Bücher erscheinen heute in vielen namhaften Verlagen. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Hamburg.
www.katjareider.de/

Henrike Wilson, 1961 in Köln geboren, studierte dort und in den USA Grafikdesign und Malerei. Heute lebt sie als freie Illustratorin im Taunus.

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'