SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Trecker fahrn
von Andreas Dierßen
Illustrationen von Ralf Butschkow
32 Seiten
Format: 21,7 cm x 27,5 cm
Lappan Verlag, 2012
ISBN: 978-3-8303-1193-5
Preis: 12,95 Euro (D) / 13,40 Euro (A) /sFr 18,90

Der Traum so manch eines Kindes geht in diesem Buch in Erfüllung.

Florian hat es gut. Obwohl er noch ein Schulkind ist, hat ihm sein Opa den alten restaurierten Trecker "Arthur" zum Fahren überlassen. Und das nutzt er weidlich aus. Eigentlich soll er nur ganz langsam fahren, doch natürlich vergisst er sein Versprechen. Und so passiert es, dass er Arthur beschädigt und dieser nicht mehr fahren kann. Trotz der Reparaturversuche des Opas lässt sich der Trecker nicht mehr starten.

Da auch Trecker - in diesem Buch - eine Seele haben und sprechen können, geht natürlich alles gut aus, und irgendwann kann Florian mit Arthur auch wieder herumkurven. ...Und das macht den Charme dieses Bilderbuches aus. Ein sprechender Trecker, der einen Namen hat, hat ja auch Gefühle. Wenn er schlecht behandelt wird, springt der Motor nicht mehr an. Das kann jedes Kind nachempfinden.

Die farbenfrohen Illustrationen (typisch Ralf Butschkow) bieten viele interessante Details und sind trotzdem so großformatig, dass sie sich ausgezeichnet für die Betrachtung in der Gruppe eignen.

Die Geschichte hat relativ lange Textteile. Deshalb empfehle ich dieses Buch erst für Kinder ab 5 Jahre.

Da es in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz keine "Trecker" sondern "Traktoren" gibt, erscheint dieses Buch in einer Süd- und einer Nordausgabe. Die Südausgabe hat den Titel "Traktor fahrn" (ISBN: 978-3-8303-1195-9).

Fazit: Sehr schönes Bilderbuch mit einer spannenden Geschichte. Sehr empfehlenswert!

Andreas Dierßen, geboren 1962 in Lüneburg, aufgewachsen in Kirchgellersen. Nach der Fachoberschule für Rechtspflege und Verwaltung Illustrationsstudium an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg. Veröffentlichte zahlreiche Comicalben und Kinderbücher, zum Teil als Illustrator, zum Teil als Autor.

Ralf Butschkow, geboren 1962 in Berlin, lebt immer noch dort. Nach dem Studium an der HdK bei Prof. Spohn arbeitet er als freier Grafiker für Agenturen und ist heute überwiegend als Kinderbuchillustrator tätig.

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'