SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Ritter Tobi und der kleine Drache Hoppla
von Frauke Nahrgang
Mit Illustrationen von Barbara Korthues
48 Seiten, Format: 15,5 x 21,0 cm
cbj, 2013
ISBN: 978-3-570-15655-1
Preis: 7,99 Euro (D) / 8,30 Euro (A) / CHF 11,90* (* empf. VK-Preis)

Die neue Erstleser-Reihe "Schau mal, wer da spricht!" von cbj, in der auch das oben genannte Buch erschienen ist, spricht besonders Kinder an, die wenig Motivation verspüren, sich mit dem Lesen(lernen) zu beschäftigen.
Die Besonderheit: Die Geschichten werden vor allem in Dialogen erzählt. Die Texte sind kurz und können auch sehr gut mit verteilten Rollen gelesen werden. Die kleinen Bildvignetten der Figuren zeigen, wer gerade spricht. Das fast schon spielerische System ermuntert die Kinder, sich auch über einen längeren Zeitraum mit dem Lesen zu beschäftigen.

Inhalt:
Als Tobi Hoppla zum ersten Mal begegnet, traut er seinen Augen nicht: Dieses niedliche Geschöpf soll ein Drache sein? Drachen sind doch furchterregend, groß und stark. Aber Hoppla klärt ihn auf: Kleine Drachen suchen keinen Zank und Streit, sondern lieber einen Freund. Und schon erleben die Freunde ihr erstes Abenteuer, bei dem sie – eher versehentlich – Fürst Adalbert von Funkelstein das Leben retten. So wird aus Tobi, dem Betteljungen, ein kleiner Ritter.

Dieses Buch gehört unbedingt in jede Klassen- und Schulbücherei!

Fazit: Das ist Leseförderung mit Spaß. Sehr empfehlenswert!

Frauke Nahrgang hat viele Jahre als Grundschullehrerin gearbeitet. Als ihre eigenen Kinder klein waren, hat sie ihnen vorgelesen und schließlich Geschichten für sie erfunden. Inzwischen sind ihre Kinder groß und Frauke Nahrgang ist eine erfolgreiche Autorin, die sich noch immer Geschichten ausdenkt – besonders gerne für Leseanfänger.

Barbara Korthues, geboren 1971, studierte an der Fachhochschule Münster »Visuelle Kommunikation« mit Schwerpunkt Illustration und Grafik. Anschließend belegte sie an der Kunstakademie Münster das Fach »Freie Malerei«. Bereits während des Studiums arbeitete sie für verschiedene Kinder- und Jugendbuchverlage. Seitdem hat sie zahlreiche Bücher veröffentlicht. Barbara Korthues lebt und arbeitet in Stuttgart.

Weitere Informationen

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'