SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Wendy will berühmt werden
(und weiß auch schon wie...)
von Wendy Meddour
Übersetzt von Anja Herre
Illustrationen von Mina May, der 11-jährigen Tochter der Autorin
170 Seiten, 200 Farbzeichnungen
Format: 185 mm x 132 mm (Länge x Breite)
Franckh-Kosmos Verlags GmbH & Co. KG, 2014
ISBN: 9783440139509
Preis: 9,99 Euro (D) / 11,30 Euro (A) / sFr 16,50

Das Buch hat ein kleines, handliches Format, ein auffallendes, schrilles Cover und innen drin viele Zeichnungen, die fast ein wenig skurril wirken. Das ist genau die Mischung, die Kinder 1. zum Zugreifen und 2. zum Lesen verführen kann. Dazu kommt noch eine unglaubliche und humorvolle Geschichte und ein leicht lesbarer Text. Das gelungene Ergebnis ist ideal zum Vorlesen (ab 6) oder lädt zum Selbstlesen (ab 2. Klasse) ein. Was will man mehr?

Inhalt:
Wendy will berühmt werden ... und sie weiß auch schon wie: Zu dumm nur, dass die wenigsten ihren richtigen Namen kennen und sie stattdessen „Röhrspatz“ nennen (weil sie röhren muss, wenn sie lacht). Und auch sonst läuft das meiste nicht ganz nach Plan. Schließlich ist es nicht so toll, als Krokodil-Popo auf der Bühne zu stehen. Doch als Kevin, die Schulratte, ihren großen Auftritt hat, ist auch Wendy endlich am Ziel.

Obwohl ein Mädchen die Hauptfigur der Geschichte ist, werden auch Jungen von Wendys Erlebnissen beeindruckt sein. Die im Buch praktizierte sprachliche Ausdrucksweise, die flapsige Art der Dialoge und die ganz besondere Art des Erzählens ziehen jeden jungen Leser sofort in Bann.

Mit diesem Buch ist Leseförderung ganz leicht. Es sollte in keiner Klassenbücherei fehlen.

Fazit: Lesen macht mit diesem Buch viel Spaß! Sehr empfehlenswert!

Wendy Meddour ist eine renommierte britische Kinderbuchautorin. Sie hat Englische Literatur an der Oxford University unterrichtet. Wendy Meddour ist verheiratet, hat vier Kinder, eine Farm in Afrika und ein Haus in England.

Im Juli 2014 erscheint ein zweiter Band:
Wendy will ein Haustier (und hat auch schon einen Plan)

Weitere Informationen

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'