SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Spannende Geräusche-Geschichten für Kinder
Zuhören fördern, Konzentration steigern
von Doris Stöhr-Mäschl, Stephan Reiser
Bereiche/Fächer: Deutsch
geeignet für Grundschule, Klasse 1-6
Audio-CD mit 15 Geräusche-Geschichten
Verlag an der Ruhr, 2016
ISBN 978-3-8346-3050-6
Preis: 15,99 Euro (D) / 16,40 Euro (A) / 20,00 CHF

Unsere Ohren sind immer wach. Gerade Kindern fällt es vor lauter Geräusch-Wirrwarr oft schwer, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Bei dieser Audio-CD werden sie bestimmt die Ohren spitzen: 15 spannende Geräusche-Geschichten trainieren kindgerecht und spielerisch das aktive Zuhören und fördern die Konzentrationsfähigkeit. Ob Geräuschespaziergänge, Geräuschekrimis oder Geräuscherätsel: Zu jeder der Geschichten gibt es Höraufträge und Fragen, die das Gehörte abfragen. So motivieren die Sequenzen die Kinder, ihre auditiven Fähigkeiten einzusetzen, und üben gleichzeitig das auditive Gedächtnis.

Im 40-seitigen Booklet finden Sie alle Geschichten und Geräusche noch einmal übersichtlich aufgelistet, sodass Sie sich jederzeit schnell einen Überblick verschaffen können. Die kurzen Einheiten sind ohne jede Vorbereitung und ohne weiteren Materialaufwand sofort einsetzbar – und damit ideal als kleines Training zwischendurch.

Von Waldgeräuschen über Körpergeräusche bis zu typischen Urlaubsgeräuschen; von „Unsere Klassenfahrt“ über „Der Diebstahl“ bis zu „Ich höre was, was ist denn das?“: Diese Hörgeschichten machen es Ihnen ganz leicht, das aktive Zuhören als wichtige Kompetenz gezielt zu fördern. Sie sensibilisieren den Hörsinn der Kinder, schaffen kleine Ruhephasen und bilden die Grundlage für konzentriertes Arbeiten. Das zahlt sich gehörig aus und klingt lange nach – im Unterricht und weit darüber hinaus!

Die 15 Geräusche-Geschichten haben eine Länge von ca. 3-9 Minuten. Sie lassen sich kurzfristig ohne Vorbereitung im Unterricht einsetzen, aber trotzdem sollte man sich selbst vorher mit den Übungen vertraut machen. Das Booklet bietet einen übersichtlichen und vollständigen Eindruck von Text und Geräuschen.

Einige Übungen sind eher für ältere Kinder geeignet, z.B. 'Urlaubsgeräusche erkennen' oder das 'Körpergeräusche-Rätsel'. Andere wie 'Ein ganz normaler Vormittag' sind auch für Schulanfänger einsetzbar.

Kinder haben ja viel Spaß daran, Geräusche nachzuahmen. Nutzen Sie die Gelegenheit, mit ihnen auch mal Geräusche selbst zu produzieren oder auf Geräuschejagd zu gehen. Fremde und ungewohnte Geräusche sind für Kinder von großem Interesse. Die Zunahme der Hörsensibilisierung im Alltag nimmt dadurch zu.

Die Autoren schreiben u.a.: "Das Ohr als eigenständiges Sinnesorgan kann sich dem Alltagslärm nicht entziehen, aber wir können dafür sorgen, die Konzentration auf für unserem Ohr gut tuende Geräusche zu lenken". Mit Hilfe dieser abwechslungsreichen CD gelingt das ganz sicher.

Fazit: Bewusstes Hören kann man trainieren. Mit dieser CD gelingt das sehr leicht und macht den Kindern auch noch viel Spaß. Sehr empfehlenswert!

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'