SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Kastanienallee 8
Zohras Reise (Bd.3)
von Andrea Jacobi
Illustrationen von Lars Baus
Seitenanzahl: 128, Hardcover
Ueberreuter Verlag, 2017
ISBN: 978-3-7641-5109-6
Preis: 9,95 Euro (D) / 10,30 Euro (A)

In der Kastanienallee 8 leben die 4 Freundinnen Anna, Sophie, Zohra und Emma mit ihren Familien. Sie sind 8 Jahre alt.

Da sind Sophie und ihre berufstätige Mutter, Anna mit Eltern und zwei kleinen Brüdern, Zohra mit Familie aus Afghanistan und Emma, deren Vater die Bäckerei unten im Haus betreibt. Sie haben alle einen unterschiedlichen kulturellen und sozialen Hintergrund. Das Leben im Haus ist bunt, vielschichtig und oft konfliktreich.

Die Freundinnen haben in den ersten beiden Bänden aus der gleichen Reihe schon etliche Abenteuer erlebt. Immer dabei ist Papaya Pitunella Pirelli, genannt Papay, die seit vielen hundert und tausend Jahren hoch oben über der Welt in der Villa Papilla lebt. In Traumreisen bringt sie mit ihren Tieren Magie in die Geschichten, kennt Lösungen für die alltäglichen Probleme und ist oft die Retterin in der Not.

Ganz neu ist nun in diesem Jahr der dritte Band aus der Reihe mit dem Titel "Kastanienallee 8" erschienen:

In der Schule sollen die Mädchen aus der Kastanienallee 8 ihr Lieblingsding vorstellen. Zohra zeigt das wunderschöne rosa Tuch, das sie von ihrer Großmutter aus Afghanistan geschenkt bekommen hat. Doch nach dem Unterricht ist es plötzlich verschwunden. Hat sie es verloren? Wurde es gar gestohlen? Alle Nachforschungen enden in einer Sackgasse. Zum Glück kommt in der Nacht Papay zu Besuch. Sie nimmt Zohra mit auf eine große Reise. Gemeinsam werden sie des Rätsels Lösung bestimmt finden.

Die Geschichte ist realistisch und magisch, hat viel Fantasie und entführt in eine traumhafte Welt. Nicht nur zum Vorlesen, ab etwa 1. Schuljahr, eignet sich das Buch, auch zum Selbstlesen (ab 8 J.) ist es die geeignete Lektüre. Die Schrift ist gut lesbar und der Text sehr kindgerecht und leicht verständlich. Die begleitenden schwarzweißen Zeichnungen sorgen für eine schöne Atmosphäre.

Fazit: Unterhaltsame Vorlesegeschichte mit traumhaftem Inhalt. Sehr empfehlenswert!

Band 1 : Annas Geheimnis ISBN 978-3-7641-5089-1
Band 2 : Sophie und Herr November ISBN 978-3-7641-5088-4

Andrea Jacobi studierte Kunstgeschichte, organisierte Ausstellungen und verkaufte viele, viele Jahre Kunst. Als ihr Sohn geboren wurde, begann sie Geschichten zu erzählen: von Papaya Pitunella Pirelli, genannt Papay. Heute, 18 Jahre später, ist sie endlich dazu gekommen, diese Geschichten aufzuschreiben. Andrea Jacobi lebt mit ihrem Sohn und der dicken Katze Gata in einer alten Fabrik in Hamburg.

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'