SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Big Mäx
Bin noch schnell die Welt retten
von Mark Parisi
Originaltitel: Marty Pants 01 - Do Not Open!
Aus dem Amerikanischen von Bettina Spangler
Gebundenes Buch, Pappband
256 Seiten
Format: 15,5 cm x 21,0 cm, mit s/w Illustrationen
Verlag: cbj
ISBN: 978-3-570-17494-4
Preis: 12,99 Euro (D) / 13,40 Euro (A) / CHF 17,90* (* empf. VK-Preis)

Das ist Lesespaß für die ganze Familie
Erstes Kinderbuch aus der Feder des preisgekrönten US-Cartoonisten Mark Parisi

„Wenn du noch lebst und dieses Buch lesen kannst, kannst du dich bei mir bedanken. Gern geschehen“ sagt Mäx zu Beginn. Er trägt gerne schwarz – schließlich ist er ein begnadeter Künstler. Außerdem ist er ein sensibler Katzenliebhaber, denn nur er schafft es, mit dem knallharten Familienkater Jerome auszukommen. Als Mäx eines Tages auf einen geheimnisvollen Notizzettel stößt, auf dem steht, dass er von einem Alien beobachtet wird, hält Mäx das für legitim – schließlich ist er ein faszinierender Typ. Trotzdem glaubt ihm niemand die Sache mit den Außerirdischen. Selbst seine beste Freundin Parker, die später Psychologin werden will, verfrachtet ihn lieber auf die Couch, als ihm zu helfen. Und so wird Mäx klar, dass es an ihm ist, die Welt vor feindlichen Aliens zu retten!

Aus Erwachsenensicht ist Mäx ein kleines Ungeheuer, aus Kindersicht ist er der Superheld, der genau das tut, was zu tun ist. Jeder wäre gern so wie er!

Ruckzuck bin ich - dank der vielen kleinen Zeichnungen im Text - auf Seite 75. Und da steht ein Satz, den ich nur unterstreichen kann: "Dein Gehirn ist wahrlich ein wundersamer Ort, Mäx" (Aussage von Mäx-Freundin Parker). Ja, genau so empfinde ich das auch. Mäx hat sein eigenes Denkschema. Für Erwachsene ist das nicht immer nachvollziehbar.

52 Kapitel auf 251 Seiten sind genau das richtige für junge Lesemuffel. Auf diese Weise überarbeitet man sich nicht. Denn man kann ja nach jedem Kapitel eine Pause machen.
... Nein, geht nicht! Denn wenn man mal angefangen hat zu lesen, kann man nicht aufhören. Die Geschichte ist spannend und lustig. Und so geht es garantiert auch Kindern (im besten Lesealter) zwischen 8 und 12 Jahren.
Es ist jede Menge drin in diesem Buch: Gute comicartige Zeichnungen, tolle Geschichte mit viel Action. Wer denkt, das Buch sei nur was für Jungs, der irrt. Auch Mädchen mögen es. Aussage einer 8 jährigen: "Mann, ist das cool!"

Empfehlenswert ist Big Mäx für alle Kinder, die gern Abenteuer erleben, aber das Lesen nicht zum Hobby haben. Darum sollte jede Schulbücherei dieses Buch in ihren Bestand aufnehmen. Es hat einen großen Aufforderungscharakter.
Und natürlich eignet es sich als Geschenk für Weihnachten...

Dieses Buch ist der Auftakt zu einer Trilogie rund um den sympathischen, etwas schusseligen Mäx mit seiner lebhaften Fantasie. Wir sind gespannt, was da noch kommt.

Fazit: Es ist viel drin in diesem Buch: Gute comicartige Zeichnungen, tolle Geschichte mit viel Action. Big Mäx ist der Größte. Und das weiß er auch! Sehr empfehlenswert!

Mark Parisi ist zugleich Autor und renommierter Cartoonist, dessen preisgekrönter Comic-Strip "Off the Mark" in den USA in über 100 Zeitungen seit 1987 regelmäßig erscheint. „Big Mäx – Bin noch schnell die Welt retten“ ist sein erstes Kinderbuch. Inspiration hierzu geben ihm seine eigene Kindheit, samt Katze mit Namen Jerome und seine Tochter.

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'