SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Jule weiß das noch genau
von Kathrin Eimler
Cover und Illustrationen: Bodil Schulte
BoD – Books on Demand, Norderstedt, 2018

ISBN 978-3-752816181 (Taschenbuch, 8,99 Euro)
ISBN 978-3-752832129 (gebundene Ausgabe, 15,99 Euro)
ISBN 978-3-752883763 (ebook, 4,99 Euro)

Jule - ein 5-jähriges, aufgewecktes und liebenswertes Mädchen erzählt uns, was sie schon so alles erlebt hat: Schönes und Abenteuerliches, Spannendes und Lustiges. Da ist z.B. das erlebnisreiche Wochenende mit ihrer Freundin Emma auf dem Bauernhof, bei dem die Blumenkette den Schrecken heilt. Oder der Besuch mit Oma im Café, bei dem Jule Erfahrungen mit einem rosa und einem grünen Hut macht. Bei der verhängnisvollen Radtour mit ihren Eltern geht nicht immer alles gut. Den Flug mit Emma ins Weltall wird Jule nie vergessen, genau so wenig wie den Tag im Freibad, als sie eine tolle Entdeckung gemacht hat! Dann gibt es Tage, an denen einfach alles schief geht, an anderen merkt Jule, dass sie doch etwas erleben kann, auch wenn sie vorher alles doof fand. Und wenn dann am Ende das Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel brennt, ist alles gut!

"Hallo! Hier ist Jule und ich möchte dir heute .... erzählen." So beginnt jede Geschichte.
Mal ist es ein total doofer Tag, mal ist es der Besuch im Zirkus, mal ein total toller Tag - Jule hat immer was zu erzählen.
Die Erlebnisse aus der Sicht eines kleinen Mädchens sind nicht ungewöhnlich, sondern zeigen ihren Alltag, ihre Gefühle und Gedanken. Jule ist sehr liebenswert und als Identifikationsfigur für Kita-Kinder ideal. Trotzdem sind die Geschichten spannend und sowohl zum Vorlesen für die Kleinen als auch zum Selbstlesen für Schulanfänger gut geeignet.

Mir gefällt auch die gewählte Länge einer jeden Geschichte. Sie überfordert kein Vorschulkind. Die niedlichen schwarz-weißen Zeichnungen von Bodil Schulte geben viele Situationen bildhaft wieder. Die Texte sind kindgerecht, leicht verständlich und die Botschaften für die jungen Leser sehr einprägsam:
15 Geschichten über Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Vertrauen.

Fazit: Vorlesebuch für Kita und Eingangstufe mit realistischen Geschichten. Sehr empfehlenswert!

Kathrin Eimler ist in Bielefeld geboren und aufgewachsen. Zusammen mit ihrem Lebensgefährten und der gemeinsamen Tochter wohnt sie jetzt in Vlotho. Nach ihrer Ausbildung zur Erzieherin arbeitete sie in verschiedenen Kindergärten. Die Arbeit dort und Erlebnisse mit ihrer Familie inspirierten sie zu diesen Geschichten.

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'