SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'
Zurück zur Buchauswahl

Sam Wu hat keine Angst vor Geistern
von Kevin Tsang + Katie Tsang
Diana Steinbrede (Übersetzerin)
Nathan Reed (Illustrator)
240 Seiten
HarperCollins Schneiderbuch, 2020
ISBN 978-3-505143472
Preis: 12 Euro

Dieses Buch ist ideal für die Klassen- und Schulbücherei: Ein Cover, das sofort ins Auge fällt, eine große Schrift, die auch von Leseanfängern gut zu bewältigen ist, viele lustige Zeichnungen und überhaupt - eine kindgerechte Aufmachung, die bereits beim Durchblättern Lust auf Lesen macht. Ideal für Jungs!

Die Geschichte ist verrückt, also genau so, wie Kinder es mögen. Sam Wu ist nicht nur ein Junge mit Fantasie, er erlebt sie auch sehr intensiv und mit ihm seine jungen Leser. Was dem Sam so alles durch den Kopf geht, ist schon toll! Wir spüren seine Ängste, seinen Ärger. aber auch seinen Mut. Gut, dass er Freunde hat, die mit ihm durch Dick und Dünn gehen. So etwas wünscht sich jedes Kind.

Eine wunderbare, fantasievolle Geschichte mit viel Humor für Grundschulkinder, - aber auch (bedingt) zum Vorlesen ab 1. Schuljahr gut geeignet. Es gibt viele Zwischentexte, Sprechblasen u.ä., die das Vorlesen etwas erschweren.

Nachdem in „Sam Wu hat keine Angst vor Geistern“ von Katie und Kevin Tsang der Schulausflug ins Weltraummuseum furchtbar schiefgegangen ist, beginnt die Mission von Sam. Er muss dem fiesen Schulmobber und all seinen Freunden beweisen, dass er kein Angsthase ist. Eine wirklich verrückte Geschichte über Geisterjagd, Schlangen und eine schelmische Katze.

Fazit: Eine wunderbare fantasievolle Geschichte für Grundschulkinder mit tollen Illustrationen. Sehr empfehlenswert!

Zurück zur Buchauswahl
Zurück zu 'Rezensierte Titel von A - Z'