SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche


Zur Druckseite
Zurück

Osterhase (Fingerspiel)

(Die fünf Männlein werden von den Fingern der einen Hand dargestellt. Der Zeigefinger der anderen Hand zeigt auf die einzelnen Männchen, wobei natürlich mit dem Daumen begonnen wird.)

Fünf Männlein sind in den Wald gegangen,
sie wollten den Osterhasen fangen.

(Mit der anderen Hand auf den Daumen zeigen)
Der erste, der war dick wie ein Fass,

der brummte immer: "Wo ist denn der Has'?"

(Mit der anderen Hand auf den Zeigefinger zeigen)
Der zweite, der schrie:

"Da, da! Da sitzt er ja!"

(Mit der anderen Hand auf den Mittelfinger zeigen)
Der dritte, der war der längste,

aber auch der bängste.
Der fing an zu weinen:
"Ich sehe keinen! Ich sehe keinen!"

(Mit der anderen Hand auf den Ringfinger zeigen)
Sprach der vierte: "Das ist mir zu dumm,

ich kehr wieder um!"

(Mit der anderen Hand auf den kleinen Finger zeigen)
Der Kleinste aber - wer hätte das gedacht?

Der hat's gemacht,
der hat den Hasen nach Hause gebracht.

Da haben alle Leute gelacht: "Ha, ha, ha, ha!"

Auf der Druckseite könnt ihr das Fingerspiel mit erklärenden Bildern ausdrucken.

Zur Druckseite
Zurück