SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche


Zurück

Schnelle Welle

Schnelle Welle
Kategorie: Dreidimensionales Brettspiel aus Holz
Autoren: Dirk Hanneforth/Hajo Bücken
Ravensburger Spieleverlag
Alter: Ab 5 Jahre
Spielerzahl: 2-4
Spieldauer: 15-20 min
Preis: ca. 20 - 23 Euro

Der Ravensburger Spieleverlag hat mit dem Spiel "Schnelle Welle" ein hochwertiges, stabiles Holz-Spiel auf den Markt gebracht, das nominiert wurde für das "Kinderspiel des Jahres 2004".

Das Spiel besteht aus
4 Segelschiffen
4 Schatzinseln
3 Wellen in unterschiedlicher Länge
16 Schatzkisten
1 Pirat
1 Symbolwürfel
1 Stoffbeutel

Bei diesem abenteuerlichen Seefahrerspiel liegen die vier Schatzinseln möglichst weit auseinander. Es empfiehlt sich, auf dem Fußboden zu spielen. Denn je länger der Weg der Schiffe von einer zur anderen Insel ist, um dort die (unterschiedlichen) Schatzkisten einzusammeln, umso mehr Spaß haben die Mitspieler.

Der Spielwürfel zeigt an, zu welcher Aktion gestartet werden muss: Wenn man zum Beispiel das Piratengesicht würfelt, kann der Pirat eine begehrte Schatzkiste aus dem Schiff eines Mitspielers ergattern. Zeigt der Würfel eine, zwei oder drei Wellen entspricht dies der Entfernung, die zur nächsten gewünschten Insel zurückgelegt werden kann. Zeigt der Würfel einen Sturm an, kann man die eigene Schiffsposition mit der eines anderen Schiffes tauschen, um schneller ans Ziel zu kommen. Ziel ist es, vier verschiedene Schatzkisten auf das eigene Schiff zu bekommen.

Bei diesem Spiel ist Strategie gefordert, was die Sache besonders spannend macht und logisches Denken fördert.

Die kleinen Holzschiffe liegen gut in der Hand und haben einen großen Aufforderungscharakter. Die übrigen Spielmaterialien werden in einem Stoffbeutel aufbewahrt und gehen auf diese Weise nicht so leicht verloren. Noch mehr Spaß macht es, wenn man aus blauer Folie oder Stoff eine Unterlage als 'Meer' zum Spielen auslegt, auf dem dann die Schiffe von einer Insel zur anderen fahren können.

Hervorragend ist die ausführliche, bebilderte Spielanleitung in 6 (!) Sprachen. (D, F, I, GB, NL, E). In kindgerechter Weise wird hier alles genauestens erklärt.

Fazit: Ein empfehlenswertes Spiel für jede Kindergruppe.

Zurück