SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche


Zurück

Plappersack!

Plappersack!
von TRIALOGO, 2004
(nur im Direktverkauf)
Tel.0800-8742564 od. (+49)7531-12836-0
Bilder: Uwe Klindworth
TROLLI-Figur: Martin Schwarz
Spielidee: Tobias Bücklein, Thomas Joekel
Fachliches Konzept: Ann Rotmann, Wolfgang Braun, Karl Schneider, Tobias Bücklein
Gestaltung: Thomas Joekel, Albert Schieß
1 - 3 Spieler
Preisübersicht: siehe unten

SCHNUPPER-PAKET (noch bis 31.12.2004): Preis ca. 29,90 Euro
Enthält Spiel inklusive der Karten 'SCH' + HUMOR 1
 

Zum Grundspiel gehören
- 3 Ablagedreiecke (grün, gelb, blau)
- 1 Ablagedreieck (rot) für den "Plappersack"
- Baumwollbeutel (Plappersack)
- 85 rote Spielsteine
- 3-er Holzwürfel (rot)
- großer Holzwürfel "Stimm- u. Sprechvariationen"
- 3 gelbe Holzwürfel: Spezialwürfel für Stottern und Redeflussstörungen
- Sanduhr
- Aufkleberset m. Würfelsymbolen

Die Idee ist prima! Um Kinder zum Sprechen zu bewegen, besonders welche mit Sprachentwicklungsverzögerungen und Stotterer, benötigen sie ein Erfolgserlebnis.

Bei diesem Spiel bekommen sie für jede (richtige) Äußerung einen Spielstein als Belohnung. Bei mehreren (bis 3) Spielern gewinnt das Kind mit den meisten Spielsteinen. In der Praxis gibt es jedoch meist ein Unentschieden. Denn jedes Kind bemüht sich eifrig, seinen verbalen Beitrag zu leisten. Und das ist es ja, was wir wollen.

'Plappersack!' ist sehr einfach zu spielen und wird trotzdem nicht langweilig. Dafür sorgt allein die Ausstattung mit ihrer Mischung aus farbenfrohen Details und eindeutiger Funktionalität. Das bloße Einstecken der gewonnenen Spielsteine in die knallbunten Ablagedreiecke macht Kindern bereits Spaß und motiviert sie!

Spielanleitung für das Grundspiel:
Jeder Spieler erhält ein Ablagedreieck. Der "Plappersack" mit den Spielsteinen wird in die Mitte auf das rote Ablagedreieck gestellt. Ein Kartenstapel (je nach gewünschtem Spielinhalt) wird verdeckt daneben gelegt.

Der erste Spieler deckt eine Karte auf und würfelt mit dem Dreierwürfel (es gibt nur 1, 2 oder 3 Punkte). Je nach der gewürfelten Augenzahl nennt er nun entsprechend viele Details des Bildes bzw. beschreibt das Situationsbild in entsprechend vielen Sätzen.

Für jedes genannte Detail bzw. für jeden gesprochenen Satz erhält der Spieler entsprechend viele Spielsteine und steckt sie in seine Ablagetafel. Er erhält pro Runde höchstens so viele Steine wie er Augen gewürfelt hat. Dann ist der nächste Spieler an der Reihe, nimmt eine neue Karte, würfelt usw. Wer als erstes die Ablagetafel gefüllt bzw. eine vorher vereinbarte Menge von Steinen gesammelt hat, gewinnt.

Da zum Spiel auch noch ein Stimm- und Sprechvariations- Würfel, eine Sanduhr und drei Spezialwürfel für die Therapie von Redeflussstörungen gehören, gibt es noch viele weitere Möglichkeiten (speziell für Therapeuten), dieses Spiel einzusetzen.

Das Material macht einen stabilen Eindruck: Die Würfel sind aus Holz, die Ablagedreiecke aus sehr dicker Pappe, und die XXL-Spielkarten sind folienlaminiert und daher sicher besonders langlebig.

Jeder Kartensatz beinhaltet 24 Karten mit einem Original-Format von 79 x 120 mm. In den Situationen der Rubrik "Artikulation" kommt der entsprechende Ziellaut besonders häufig vor. Die beiden Kartensätze "Humor" beinhalten lustige Situationen ohne lautspezifische Konzeption.

Die beiden Kartensätze, die zum Schnupperpaket gehören, haben das Thema Humor und den Laut 'SCH'. Zur Zeit gibt aber auch noch weitere 6 Kartensätze mit den Lauten 'K' - 'S' - 'F' - 'R' - 'TR/DR' und dem Thema Humor 2.

Preisübersicht:
Plappersack! Basisspiel inkl. 1 Kartensatz: ca. 31,80 Euro
Plappersack! Basisspiel inkl. 4 Kartensätzen: ca. 49,90 Euro
Plappersack! Einzelne Kartensätze: ca. 7,90 Euro
Plappersack! 4 oder mehr Kartensätze (je): ca. 6,50 Euro
Siehe auch: www.trialogo.net/de/

Fazit: Plappersack ist einfach zu spielen, fördert in hohem Maße die Sprachfreudigkeit, ist empfehlenswert für die Sprachfrüherziehung und nicht nur für die Sprachtherapie geeignet.

Zurück