SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche


Zurück

Dragi Drache

Dragi Drache
Autoren: Anja Wrede u. Christoph Cantzler
Ravensburger Spieleverlag 2012
Altersempfehlung 4-99
Spieleranzahl: 2-4
Spieldauer: 10-15 Minuten
Preis: 24,99 Euro

Inhalt:
1 Gebläse, 1 Feuerball, 1 Spielplan, 6 Trennstege, 2 Hindernisse, 4 Drachen (Legetafeln), 24 Drachenfrucht-Chips

Es werden zusätzlich benötigt:
4 Batterien vom Typ AA/LR6 1,5 Volt (oder vergleichbare wiederaufladbare Akkus).

Dieses Spiel ist wirklich ungewöhnlich. Hier wird nicht gewürfelt, nicht mit Karten gespielt oder sonst Übliches gemacht - nein, hier wird gepustet.

In der Mitte des Spiels befindet sich ein elektrisches Gebläse, dass nach dem Einschalten einen kleinen Ball fortwährend in der Luft hält. Er wird auf einem Luftstrahl durch den Bernoulli-Effekt stabilisiert. Dieser Ball soll nun in die Spielfelder gepustet werden, um Punkte zu bekommen. Es geht um gutes und gezieltes Pusten. Das ist gar nicht so einfach, macht aber riesigen Spaß. Das Spiel lässt sich ohne großen Aufwand starten und die Spielregeln sind sehr einfach.

Es gibt eine Variante für ältere oder bereits sehr versierte Spieler. Dabei wird gegen die Zeit gespielt, denn das Gebläse hört bei dieser Einstellung nach etwa 40 Sekunden automatisch auf zu blasen.

Der Ablauf des Spiels ist in eine für Kinder besonders ansprechende Geschichte eingebettet. Sie handelt von dem kleinen Drachen Dragi, der mit seinen Freunden das Feuerspucken übt und dabei viele leckere Drachenfrüchte erntet.

Nicht nur die Technik sondern auch die Illustrationen und der gesamte Aufbau des Spiels sind fantasievoll und kindgerecht gestaltet. Dragi Drache ist nicht nur ein sehr schönes Familienspiel, sondern auch für Kinder in Kita und Schule/Hort interessant. Es eignet sich zudem hervorragend für den Einsatz in der Ergo- und Sprachtherapie.

Fazit: Ein ganz besonders schönes Spiel mit einem hohen Spaßfaktor für kleine und große Kinder. Sehr empfehlenswert!

Download-Spielanleitung

Siehe auch:
http://anja-wrede.de/

Zurück