SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche


Zurück

Rund ums Taschengeld
Wer sein Geld clever einteilt, gewinnt!

Rund ums Taschengeld
Wer sein Geld clever einteilt, gewinnt!
Autor: Kai Haferkamp
Spieleranzahl: 2 - 4
Alter: 6 - 10 Jahre
Ravensburger Spieleverlag, 2013
aus der Reihe "spielend NEUES lernen"
Preis: ca. 13,99 Euro

Inhalt:

-

1

Spielplan

-

30

Aktionskarten

-

16

Warenplättchen

-

1

Würfel

-

5

Spielfiguren

-

5

Aufstellfüße

-

4

Kontrolltafeln

-

 

Scheine und Münzen

-

1

Kasse

-

1

Wechselgeld-Tabelle

-

1

Spielanleitung

Das Spielmaterial ist aus stabilem dicken Karton.

Lernziele:
Umgang mit Geld,
Rechnen im Zahlenraum bis 100,
Entscheidungen treffen,
vorausschauendes Denken.

Dieses Spiel hat - trotz des großen Spaßfaktors - ein wichtiges Ziel. Der Umgang mit Geld wird gezielt trainiert und dabei das Rechnen im Zahlenraum bis 100 gefördert.

Die Spielidee beinhaltet einen Gang über den Rummelplatz. Viele Verlockungen in Form von Freizeitvergnügen, Essen, besonderen Herzenswünschen usw. machen es schwer, mit dem zur Verfügung stehenden Taschengeld auszukommen. Doch hat man während des Spiels auch die Möglichkeit, sich noch Geld dazuzuverdienen. Wer dabei geschickt rechnet, kann alle Aufgaben erfüllen und gehört zu den Gewinnern.
Es gibt sogar zwei unterschiedliche Spielmöglichkeiten, um dem Alter und der Rechenfähigkeit der Kinder gerecht zu werden.

Ich hatte beim Lesen der Anleitung anfangs die Befürchtung, dass das Spiel kompliziert ist. Doch die mitspielenden Kinder hatten überhaupt keine Probleme, die Regeln zu begreifen. Sie durchschauten das Spiel schnell und waren gewitzt genug, sehr gut zu überlegen, wie sie mit ihrem Taschengeld ihre Kontrolltafeln auffüllen konnten.
Denn wer gewinnen will, muss gezielt 7 Aktionen in den Kategorien Essen, Ereignis, Einkaufen, Bank, Freizeit, Geld und Herzenswunsch erfüllen und das auf den Kontrolltafeln mit den entsprechenden Kärtchen dokumentieren.

Spieldauer: Ca. 20 - 30 Minuten

Fazit: Hier können Kinder sehr gut auf spielerische Weise den Umgang mit Geld lernen. Sehr empfehlenswert!

Zurück