SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche


Zurück

Ubongo
Junior 3-D

Ubongo Junior 3-D
Der tierische Bauspaß
Autor: Grzegorz Rejchtman
Kosmos, 2017
EAN: 4002051697747
Art.-Nr.: 69774
Preis: ca. 32,99 Euro/D

Fördert logisches Denkvermögen und räumliche Vorstellungskraft
Alter:  ab 5 Jahren
Spieldauer:   ca. 20 Minuten
Anzahl der Spieler:   1 - 4

Spielmaterial:
50 Legetafeln mit 100 Puzzles, 4 x 8 3D-Bausteine aus nachhaltigem Holzgranulat, 120 Edelsteine, Giraffen-Messlatte, Sanduhr, Stoffbeutel, Spielanleitung

Wer baut hier die höchsten Türme?
Mit „Ubongo Junior 3-D“ können endlich auch Ubongo-Fans ab fünf Jahren den erfolgreichen Bestseller mit dreidimensionalen Teilen spielen. In vier verschiedenen Schwierigkeitsstufen trainieren sie damit ganz nebenbei logisches Denkvermögen und räumliche Vorstellungskraft. Hochwertige Bausteine aus nachhaltigem Holzgranulat, die witzige Giraffen-Messlatte und besonders viele funkelnde Edelsteine machen das Spiel auch optisch zu einem Hingucker.

Gleichzeitig und so schnell wie möglich legen junge Ubongo-Fans ihre Bausteine auf die Grundfläche. Dabei darf im untersten Stockwerk kein Kästchen frei bleiben oder überbaut werden. Dann geht der Wettlauf um den höchsten Turm Stein um Stein weiter. Nur 90 Sekunden haben die Spieler Zeit. Ist die Zeit um und sind alle Puzzleflächen richtig belegt, messen die Spieler mit der witzigen Giraffen-Messlatte die Höhe der Türme. Je höher, desto mehr Edelsteine gibt es. Den Knobelspaß gewinnt, wer nach sechs Runden die meisten Edelsteine besitzt.

Bereits beim Spielen der Anfängerversion stellt sich heraus, dass eine Menge an räumlicher Vorstellungskraft und gute Feinmotorik gefragt sind. Da zusätzlich die Sanduhr für Zeitdruck sorgt, müssen die Spieler Stressresistenz beweisen.

Im Gegensatz zu dem bekannten Ubongo Junior wird hier auch noch in die Höhe gebaut. Das Turmbauen steckt ja jedem Menschen im Blut, und je höher, desto besser. Es gibt nur wenige Regeln zu beachten: z.B. nicht über die Grundfläche bauen und die Zeit beachten.

Das dreidimensionale Sehen, Konzentration und Geschicklichkeit werden bei diesem Spiel sehr gut geschult. Der Spaß kommt auch nicht zu kurz. Die 4 Schwierigkeitsstufen machen das Spiel auch noch für ältere Kinder und sogar für Erwachsene interessant und spannend. Für Anfänger werden 6 Felder der Grundfläche mit Bausteinen belegt, für die Kenner sind es 7, für Experten 8 und für die Meister 9 Felder. Mit jeder Stufe wird es um ein erstaunliches Maß schwieriger.

Es kann sogar - je nach Alter der Spieler - in einem Spiel mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gespielt werden. So haben jüngere und ältere Kinder beim Zusammenspiel die gleichen Chancen. Das man es auch allein spielen kann, ist sicher für etliche Kinder von Vorteil. So können sie „Ubongo Junior 3-D“ schon einmal trainieren, bevor sie mit anderen Spielern in den Wettstreit treten.

Das Material ist - wie bei KOSMOS gewohnt - sehr ansprechend und stabil. Die Karten sind beschichtet und abwischbar. Die Bausteine sind sicher nicht kaputt zu kriegen. Insgesamt ist das Spiel gruppentauglich. Die Spielregeln sind schnell zu erfassen.

Fazit: Ubongo Junior 3-D sollte in keiner Kita und Grundschule fehlen. Auf spielerische Weise lässt sich dreidimensionales Sehen trainieren. Sehr empfehlenswert!

Zurück