SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück

Veröffentlichung

Verlagsmuseum der Ravensburger AG jetzt häufiger geöffnet

Ab 1. April öffnet das Verlagsmuseum in der Ravensburger Altstadt wieder seine Pforte: jeden Donnerstagnachmittag von 14 bis 18 Uhr.
"Die Nachfrage unserer Besucher ist so groß, dass wir erstmals auch während der Sommerferien öffnen und zwar jeden Tag - außer Montag", sagt Museums-Leiterin Michaela Magin. Erwachsene und Kinder sind herzlich eingeladen, einen Rundgang durch die erstaunliche Geschichte des weltbekannten Unternehmens Ravensburger zu machen. Der Eintritt ist frei.

Kindheitserinnerungen werden wach, wenn Besucher durch die schwere Holztür mit dem goldenen Löwenkopf in der Marktstraße 26 treten. Begleitet von alten Bekannten wie Memory oder Malefiz erleben sie mehr als 120 Jahre Ravensburger Firmengeschichte.

Erstaunlich, welch weitsichtige Ideen der Verlagsgründer Otto Robert Maier schon vor hundert Jahren hatte: Bis heute haben sie zu internationalem Erfolg geführt. Sehenswert ist auch die stattliche Sammlung legendärer Spiele, Bücher, Puzzles und Beschäftigungsideen. Der Wiedererkennungswert aus Kindertagen ist garantiert hoch. Kleine Ausstellungen zu Sonderthemen runden den Ausflug in die verspielte Geschichte ab.

Das Museum der Ravensburger AG ist vom 1. April bis einschließlich 30. September 2004 jeweils donnerstags von 14 bis 18 Uhr geöffnet, in den Sommerferien vom 30. Juli bis 12. September sogar jeden Nachmittag (außer Montag) sowie am Wochenende von 11 bis 14 Uhr. Außerdem ist der Museumsbesuch am Mega-Spielefest "Ravensburg spielt" (28. und 29. August) sowie am "Verkaufsoffenen Sonntag" (26. September) möglich. Gruppenführungen sind über die Tourist Information der Stadt Ravensburg buchbar, Tel. ++49 / (0) 751 / 82- 3 24 oder -3 26.

Besucheradresse:
Verlagsmuseum der Ravensburger AG,
Marktstraße 26, Eingang "Löwenkopftür"
88212 Ravensburg
Deutschland
Tel. ++49-75 1-86 10 20

Zurück