SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück

Veröffentlichung

"Tut Kindern gut! Ernährung, Bewegung und Entspannung"
Elternratgeber mit einfachen und praktischen Regeln

Viele Eltern sind heute verunsichert, wenn es um die Gesundheitserziehung ihrer Kinder geht. Sie wissen oft nicht, welche Lebensmittel für die Ernährung ihrer Kinder wichtig sind, wie viel Fast Food sie essen dürfen, wie viel Bewegung Kinder am Tag benötigen oder welche Regeln sie im Umgang mit dem Fernseher oder Computer beachten sollten. Die Wissensdefizite der Eltern in Erziehungsfragen können auf Dauer zu Defiziten im Gesundheitszustand bei den Kindern führen.

Aus vielen Studien ist bekannt, dass ein großer Teil junger Kinder bereits heute ein auffälliges Essverhalten aufweist und an Bewegungsmangel leidet. Falsche Ernährung und fehlende sportliche Aktivitäten tragen zu dieser Entwicklung bei. Eltern sind in diesem Alter die wichtigsten Bezugspersonen. Viele Eltern sind aber unsicher, wie sie ihre Kinder so aufziehen und fördern können, dass sie gesund bleiben. Sie suchen zuverlässige und einfache Informationen und Regeln für eine gesundheitsförderliche Erziehung im Alltag.

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat deshalb mit dem Titel "Tut Kindern gut! Ernährung, Bewegung und Entspannung" einen Elternratgeber mit kurzen und verständlichen Regeln entwickelt. Darin finden Eltern von Kindern bis 10 Jahren Tipps, was, wann und wie viel Kinder an täglichen Mahlzeiten benötigen, wie viel Bewegung und Sport und auch Ruhepausen notwendig sind, damit Kinder entspannt und gesund aufwachsen.

Ergänzt wird die Broschüre durch klare Regeln zum Umgang mit Fernsehen und Computer. Angesichts der rund um die Uhr-Angebote im Fernsehen oder am Computer und der Faszination, die für Kinder von diesen Medien ausgehen, fragen sich viele Eltern, ab welchem Alter ihr Kind fernsehen oder Computer spielen darf, welche Sendungen geeignet sind und welche Dauer richtig ist. Wer weiteren Rat oder Hilfe benötigt, findet im Anhang wichtige Ansprechpartner und Adressen von Beratungsstellen.

"Mit dem neuen BZgA-Ratgeber wollen wir Eltern Empfehlungen an die Hand geben, wie sie die Gesundheit ihrer Kinder fördern können", betont Dr. Elisabeth Pott, Direktorin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. "Regelmäßige abwechslungsreiche Mahlzeiten, tägliche Bewegung an der frischen Luft und ausreichende Entspannungsphasen gehören dazu. All das gelingt natürlich am besten, wenn Eltern mitmachen. Denn sie sind für ihre Kinder die größten Vorbilder", ergänzt Dr. Pott.

"Tut Kindern gut! Ernährung Bewegung, Entspannung" kann kostenlos unter folgender Adresse bestellt werden:

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
51101 Köln

Fax: 0221-8992257
E-Mail: order@bzga.de oder über das Online-Bestellsystem der BZgA (dort finden Sie die Broschüre auch als PDF-Datei zum Download).
Internet: www.bzga.de

Zurück