SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück

Veröffentlichung

"Zooloretto" ist Spiel des Jahres 2007
"Beppo der Bock" ist Kinderspiel des Jahres 2007

"Zooloretto" ist Spiel des Jahres 2007

Die Jury Spiel des Jahres zeichnete den Frankfurter Autor Michael Schacht und den hessischen Verlag Abacusspiele (Dreieich) aus. Beide sind zum ersten Mal Titelträger.

Beim Brettspiel "Zooloretto" sind die Spieler Zoodirektoren, die die Gehege ihres Tierparks mit verschiedenen Tierarten füllen. Je besser dies gelingt, desto mehr Besucher kommen in den Zoo. Das Spiel ist für 2-5 Spieler ab acht Jahren, dauert etwa eine Stunde und kostet etwa 30 Euro.

"Beppo der Bock" ist Kinderspiel des Jahres 2007

Den Preis der Jury erhielten die Autoren Peter Schackert (Nattenhausen) und Klaus Zoch (München). Das Spiel ist ein Gemeinschaftsprodukt der Verlage Oberschwäbische Magnetspiele (Nattenhausen) und Huch and friends (Günzburg).

Bei "Beppo der Bock" sorgen 2-4 Kinder ab 5 Jahren dafür, dass die Holzfigur Beppo geradezu über das Spielfeld springt. Dazu nutzen sie magnetische Kräfte aus, indem sie Beppo mit einer Kugel anstoßen. Das Spiel dauert etwa eine Viertelstunde und kostet ca. 29 Euro.

Siehe auch:
www.spiel-des-jahres.de/cms/front_content.php

Zurück