SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück

Veröffentlichung

Was den Schulweg sicher macht

Wenn Kinder eingeschult werden, stehen nicht nur Lesen, Rechnen und Schreiben auf dem Stundenplan. Für viele 'I-Dötzchen' heißt es jetzt auch, sich erstmals alleine, ohne die Begleitung der Eltern, auf den Weg durch den Straßenverkehr zu machen. Die neu aufgelegte Broschüre „Orientierungshilfen für die Schulwegsicherung“ soll dabei helfen, den Schulweg besonders für Erstklässler sicher zu gestalten. Herausgeber der Broschüre ist das nordrhein-westfälische Ministerium für Bauen und Verkehr (MBV).

Kinder und ihre Eltern finden hier Hinweise, wie sie Gefahrenstellen am täglichen Weg vermeiden können und welche Regeln es zu beachten gilt. Schulen und Kommunen erfahren, wie Schulwegpläne aussehen, mit welchen Maßnahmen sich der Autoverkehr in Schulnähe lenken lässt oder worauf sie achten müssen, wenn Busunternehmen für den Schülertransport beauftragt werden sollen.

Aber auch für alle anderen Verkehrsteilnehmer lohne sich der Blick in die Broschüre - so das Ministerium – und sei es, um die eigene Sensibilität zu erhöhen. Denn Kinder mit ihren anderen Seh- und Reaktionsmustern brauchten Rücksichtnahme, Umsicht und Erwachsene, die ihnen gute Beispiele sind.

Die Broschüre ist im Internet zu finden auf der Seite www.mbv.nrw.de (--> Service --> Zur Broschürenbestellung --> Suchbegriff: Schulwegsicherung) und kann dort bestellt werden. Telefonische Bestellung unter 0180/3100110, Bestellnummer V-505).

Zurück