SKG-Forum

 

 

Die Webseite für LeiterInnen von Schulkindergärten
von Marianne Broglie, Diplom-Sozialpädagogin
E-Mail an SKG-ForumHauptseiteWortsuche

 

Zurück

Veröffentlichung

Das Goldene Schaukelpferd 2010 geht an
"Mein Mäuschen-Farbspiel"
von Ravensburger

"Mein Mäuschen-Farbspiel" ist der Gesamtsieger des Spielzeugpreises "Das
Goldene Schaukelpferd 2010
". Die Jury aus Kindern, Eltern, Erziehern und Redakteuren haben das Spiel von Ravensburger aus 50 nominierten Produkten gekürt. "Das Goldene Schaukelpferd" wird bereits zum neunten Mal vergeben und gilt als der renommierteste Verbraucherpreis für hochwertige Spielwaren. Träger des Wettbewerbs ist die Zeitschrift Familie&Co und der Deutsche Verband der Spielwaren-Industrie (DVSI).

"Mein Mäuschen-Farbspiel" aus der Reihe "ministeps" ist ein kooperatives Spiel, bei dem bis zu drei Kinder das Zuordnen von Farben lernen:
Kuschelige Stoffmäuse bereiten ein Picknick vor, dabei landen grüne Speisen auf dem grünen Teller, gelbe auf dem gelben Teller und so weiter. Würfeln die Kinder die Maus, dann schlüpft eines der Tiere durch das Tor und landet in der realen Welt, wo es sich versteckt. Die rote Maus sucht sich ein rotes Versteck, etwa hinter einem roten Kissen usw.
Am Ende holen die Kinder die Mäuse wieder in die Spielewelt zurück. Aber können Sie sich noch erinnern, welche Maus sich wo versteckt hat?

Dieses Spiel von Thomas Daum und Violetta Leitner, bei dem Kinder ab 24 Monaten zum ersten Mal lernen, Spielregeln zu befolgen, überzeugte die Jury mit seiner gelungenen Mischung aus Spaß und pädagogischem Wert. Sie lobte das Prinzip, dass alle Spieler gemeinsam gewinnen. Auch dass die Kinder nicht die ganze Zeit über still sitzen müssen, kam gut an.

Ein weiteres Argument, das für den Gesamtsieg von "Mein Mäuschen-Farbspiel" spricht: Das ansprechende und stabile Material inspiriert die Kinder auch zum freien Spielen.

Pressemitteilung v. LässingMüller Public Relations GmbH

Zurück